Glück und Ansehen will ich finden,
mich dem bösen Schicksal entwinden.
Weitergehen, kämpfen, auf Gott vertrauen,
auch an kleinen Erfolgen mich erbauen.

Einfordern, das Recht auf Leben,
neues Seelenheil erstreben.
Genugtuung finden, doch niemals Rache,
so dient alles streben einer edlen Sache.

Diese Welt sie wird nicht triumphieren,
in welcher so viele nur nach Opfern gieren.
Der liebe Gott, der einzige ewige Richter,
er verspricht, alles wird gut, ganz sicher!

2014

0