Hier findest Du die Neujahrsgedichte / Silvestergedichte der Gedichtesammlung.net

Neujahrsgedichte Neujahrsgedichte
Neujahr (auch Neujahrstag) ist der erste Tag des Kalenderjahres. Wegen der teils in einzelnen Kulturen und Religionen unterschiedlichen Zeitrechnungen und damit auch Kalender ist der Jahresbeginn zu unterschiedlichen Zeitpunkten. In nahezu allen Kulturen ist mit ihm ein Neujahrsfest mit dazugehörigen Bräuchen verbunden. Im Jahre 153 v. Chr. verlegten die Römer nach ihrem Kalender den Beginn des Amtsjahrs vom 1. März auf den 1. Januar, auf den Tag des Amtsantrittes der Magistrate. Das Kalenderjahr begann jedoch weiterhin mit dem 1. März. Erst durch Caesars Kalenderreform wurden die ursprünglich angehängten Monate Januar und Februar an den Jahresanfang gesetzt, so dass Kalenderjahr und Amtsjahr am 1. Januar begannen.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Neujahr



Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1272+
Ein Engel

1073+
Schön, dass es dich gibt

757+
Heute Nacht

728+
Zwei sind notwendig

710+
Die guten Vorsätze

578+
Das Zipperlein

573+
Das verflixte siebte Jahr

502+
Für eine schöne Frau

501+
Das Versprechen

494+
Der Fliegenpilz


- Gedichte Monat

4+
Silvester Feuerwerk

3+
Mein Wunschzettel

3+
Haus Nr. 2019

3+
Meine guten Vorsätze

2+
Wird der Wein besonders gu...

1+
Das große Unbekannte

1+
Die Reise ins Neue Jahr

1+
Die besten Wünsche fürs ...

1+
Lasst uns Silvester ...

1+
Lasst uns den Jahreswechse...


- Gedichte Jahr

3+
Mein Wunschzettel

1+
Das große Unbekannte


Neusten Kommentare

bei "Frischer Hefezopf"

bei "Gleich nach der Hochzeit"

bei "Wenn Leidenschaft uns Lei"...

bei "Wenn Leidenschaft uns Lei"...

bei "W e l t v e r b e s s e r"...

bei "Der Fortschritt wird gepr"...

bei "Wenn Leidenschaft uns Lei"...

bei "Frischer Hefezopf"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte

Das alte Jahr

Kalender

Geld in den Himmel jagen

Haus Nr. 2015

2011




Fußball Mit Freund Fee Schein Schlaf Menschen Flasche Kinderlachen Melancholie Schenken Menschlichkeit Frühling Fluss Frühstück Rücksicht Frage Feiertage Flirt Feuer Schlange Mensch Fenster Flüsse Schafe Kindheit Fischer Fliege Fest Schicksal Meerjungfrau Floh Friede Flucht Fehler Kirche Feuerwerk Fernsehen Feen Firma