Neujahrsgedichte



Ein neues Jahr

Es beginnt ein neues Jahr,
dass alte ist verschieden.
Ich wünsch dir, dass es gut wird,
mit Wohlergeh´n und Frieden.
Gehe auch in dieser Zeit
deinen Weg ganz ohne Scheu,
bleib ehrlich und bescheiden
und Gott vor allem treu.

© Norbert van Tiggelen

(c) Norbert van Tiggelen

Gelesen: 256   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Dieser Benutzer diente zur Veröffentlichung von Gedichten für nicht registrierte Autoren. Mit Ende 2017 ist die Veröffentlichung von Gedichten ohne Registrierung nicht mehr möglich.


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2314+
Schön, dass es dich gibt

2121+
Ein Engel

1838+
Das Versprechen

1476+
Zwei sind notwendig

1058+
Das verflixte siebte Jahr

964+
Der Fliegenpilz

910+
Die Kartoffel

815+
Für eine schöne Frau

784+
Ode an die Freundschaft

742+
Heute Nacht


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Neujahrsgedichte


- Gedichte Jahr

4+
Silvester Feuerwerk

3+
Meine guten Vorsätze

1+
Lasst uns Silvester ...

1+
Lasst uns den Jahreswechse...


Neusten Kommentare

bei "Januar"

bei "Der kleine Bläuling"

bei "Alle lieben Jonathan"

bei "Der kleine Bläuling"

bei "Der kleine Bläuling"

bei "Das alte Leiden"

bei "Frülingslied"

bei "Familie Langhals"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte

Ein neues Jahr

Hausnummer 2020

Zeit

Altes Jahr

Der 1. Januar




Pracht Glück Freundschaft Rücksicht Gegenwehr Friede Rose Rock Gelassenheit Frieden Gedicht Geige Gold Geist Puppe Glühwürmchen Geiz Rosen Gefühle Schafe Sage Frühling Frühstück Geister Futter Gedichte Geburtstag Gefühl Frosch Gedanke Geld Riese Freunde Respekt Fußball Gedanken Schein Frost Ruhe Gebet