Hier findest Du alle Gedichte über Trauer/Kummer/Schmerz von Gedichtesammlung.net

Trauer-Kummer-Schmerz Trauer/Kummer/Schmerz
Der Begriff Trauer bezeichnet die durch ein betrübendes Ereignis verursachte Gemütsstimmung und deren Kundgebung nach außen, etwa durch den Verlust nahestehender oder verehrter Personen oder Tiere, durch die Erinnerung an solche Verluste, oder auch zu erwartende Verluste. Das Trauern kann auf Grund der zuvor genannten Ursachen auch ein Überwinden von Leid und Schmerz bedeuten.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Trauer



Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

659+
Der alte Segelmacher!

585+
Schön, dass es dich gibt

439+
Kapitäns Bank!

424+
Das verflixte siebte Jahr

390+
Heute Nacht

386+
Deutsche Sprache

337+
Ein Engel

303+
Ein wahrer Freund

296+
Der Fliegenpilz

267+
Zwei sind notwendig


- Gedichte Monat

3+
Die Eine

2+
Krankes Herz

2+
Entscheidungen

1+
Du schreist mich an

1+
Verdreckte Felle!

1+
Spiegelbild!

1+
Der eine Fehler, der allle...

1+
Kräuterfrauen!

1+
Verwundet!


- Gedichte Jahr

4+
Die kalte Nacht

4+
Jenseits

3+
Die Eine

3+
Der alte Mann

2+
Krankes Herz

2+
Abschied von CORA

2+
Entscheidungen

1+
Mister Wichtig

1+
Du schreist mich an

1+
Verdreckte Felle!


Neusten Kommentare

bei "So ein Schiet"

bei "So ein Schiet"

bei "So ein Schiet"

bei "Am Frühstückstisch"

bei "So ein Schiet"

bei "So ein Schiet"

bei "Die Eine"

bei "Die Eine"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Leidenschaft Legende Stimmung Leben Kinderlachen Hexen Kerzen Teufel Hoffnung Mann Kälte Körper Frau Kraft Hexe Mond Liebe Maskenball Kinder Miss Marilyn Krieg Meer Krebs Loslassen Kröte Indianer Kampf Menschen Jack Licht Kinderheim Lesen Königin Märchen Jahreswechsel Kummer Mensch Lyrik Hund