Hier findest Du alle Gedichte über Trauer/Kummer/Schmerz von Gedichtesammlung.net

Trauer-Kummer-Schmerz Trauer/Kummer/Schmerz
Der Begriff Trauer bezeichnet die durch ein betrübendes Ereignis verursachte Gemütsstimmung und deren Kundgebung nach außen, etwa durch den Verlust nahestehender oder verehrter Personen oder Tiere, durch die Erinnerung an solche Verluste, oder auch zu erwartende Verluste. Das Trauern kann auf Grund der zuvor genannten Ursachen auch ein Überwinden von Leid und Schmerz bedeuten.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Trauer



Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1337+
Schön, dass es dich gibt

1080+
Ein Engel

818+
Zwei sind notwendig

743+
Das verflixte siebte Jahr

634+
Deutsche Sprache

615+
Heute Nacht

565+
Das Versprechen

553+
Ein wahrer Freund

519+
Ein leckeres Erdbeerfest

426+
Der Fliegenpilz


- Gedichte Monat

3+
Die Eine

2+
Es ist schwer zu verstehen...

2+
Krankes Herz

2+
Vergangenheit

2+
Es klingt die Totenglocke

2+
Entscheidungen

1+
Du schreist mich an

1+
Der eine Fehler, der allle...

1+
Ein schwieriges Thema


- Gedichte Jahr

5+
...und wenn der Regen leis...

5+
Der arme Mann

4+
Die Sterne hol`ich dir vom...

3+
Ein Unfall

2+
Die Meere werden überfisc...

2+
Vergangenheit

2+
Es klingt die Totenglocke

1+
Es ist schwer zu verstehen...

1+
Man gibt seine Stimme ab

1+
Ein schwieriges Thema


Neusten Kommentare

bei "Spazieren gehen"

bei "Spazieren gehen"

bei "Der traurige Clown"

bei "Der traurige Clown"

bei "Glück"

bei "Der Schulflur "

bei "Glück"

bei "Die Seifenblase"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Nacht Mutterliebe Tanz Lohn Leuchtturm Krebs Kumpel Landwirt Vorsatz Krank Laub Licht Mühle Liebe Mut Musik Miss Kinderlachen Leidenschaft Kraft Kinderheim Kröte Kirche Liebesengel Keller Laune Kummer Leben Körper Kuss Natur Lesen Namen Libelle Kinder Lachen Krieg Königin Kind Loslassen