Hier findest Du die Gedichte Träume & Gedanken der Gedichtesammlung.net

Gedichte-Traeume Gedichte Träume & Gedanken

Träume

Ein Traum ist eine psychische Aktivität während des Schlafes. Er wird als besondere Form des Erlebens im Schlaf charakterisiert, das häufig von lebhaften Bildern begleitet und mit intensiven Gefühlen verbunden ist. Der Träumende kann sich nach dem Erwachen meist nur teilweise oder gar nicht erinnern.

Quelle: https://dictionary.cambridge.org/de/worterbuch/englisch/poem





Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2512+
Der Fliegenpilz

2412+
Schön, dass es dich gibt

2196+
Ein Engel

1706+
Das Versprechen

1671+
Die Kartoffel

1352+
Zwei sind notwendig

948+
Das verflixte siebte Jahr

892+
Für eine schöne Frau

884+
Goldener Oktober

862+
Heute Nacht


- Gedichte Monat

5+
Man kann es nicht erzwinge...

4+
DIE FEDER

3+
Rosenschön

1+
Fernweh

1+
Weil ich kein Goethe bin

1+
Klima- Hysterie

1+
Traumzauber

1+
Das verlassenen Glück

1+
Ein jeder Mensch macht Pl...


- Gedichte Jahr

4+
Gedanken - Traum

4+
DAS ALTERN

4+
Wertvolle Gedanken

3+
Die Feder

3+
PLAGIAT

3+
Noch einmal zwanzig sein.....

3+
Es ist ein Jahr vergangen

2+
Küssende Fantasie

2+
Unter Wasser...

2+
TRÜBES WETTER


Neusten Kommentare

bei "Das kleine Gespenst"

bei "Der Fliegenpilz"

bei "Der Fliegenpilz"

bei "Eine ungewöhnliche Liebe"...

bei "Eine ungewöhnliche Liebe"...

bei "Eine ungewöhnliche Liebe"...

bei "Eine ungewöhnliche Liebe"...

bei "Eine ungewöhnliche Liebe"...


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Neid Flucht Oktober Feen Haar Mensch Phantasie Falter Klima Melancholie Familie Menschlichkeit Fliege Schönheit Floh Flirt Flüsse Petrus Farbenpracht Ewigkeit Ich Klimawandel Pfau Februar Fischer Fantasie Fee Farben Schule Falle Fluss Neubeginn Kirche Fasching Essen Falten Menschen Pferd Feder Pflanzen