Hier findest Du erotische Gedichte der Gedichtesammlung.net | Sammlung von erotischen Gedichten

erotische-Gedichte Erotische Literatur
ist ein Teilgebiet der erotischen Kunst und umfasst literarische Texte mit erotischem Hintergrund, insbesondere wenn sie durch entsprechende Bilder illustriert sind.
Eine Abgrenzung des Begriffs „Erotik“ - und damit auch der erotischen Literatur - zu Sexualität und Liebe ist schwierig. So muss bei einer bildlichen Darstellung unterschieden werden, ob sie tatsächlich auf eine erotische Wirkung abzielt wie etwa eine nackte Frau in eindeutiger Körperhaltung, oder ob es sich - im Gegensatz dazu - um ein Bild handelt, das einem belehrenden Text zur illustrierenden Erklärung beigefügt ist. Zum Beispiel steht in der bildlichen Darstellung der biblischen Schöpfungsgeschichte von Adam und Eva vor dem Sündenfall deren Nacktheit für die paradiesische Unschuld und hat nichts mit Erotik zu tun.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Erotische_Literatur



Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

598+
Wo ist mein Schiff?

550+
Bist so ruhig...

304+
Meereswesen!

299+
Heute Nacht

277+
Deutsche Sprache

277+
Der Fliegenpilz

258+
Ein wahrer Freund

234+
Bewusst leben

217+
Tränen seines Kindes!

210+
Der Galgenbaum!


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: erotische-Gedichte


- Gedichte Jahr

2+
Fahr mich zum Eros-Center

1+
Lulu die Liebesdienerin


Neusten Kommentare

bei "Armes Deutschland"

bei "Kirche"

bei "Kirche"

bei "Jenseits"

bei "Jenseits"

bei "Jenseits"

bei "Fussballstar"

bei "Jenseits"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Eitelkeit Rückblick Vorsätze Drachen Schneeflocken Maskenball Mond Feuer Jahreswechsel Kinder Fee Moment Hexentanz Erinnerung Kinderheim Politik Seelenfeuer Deutschland Ewigkeit Kerzen Marilyn Engel Märchen Schöne Meer Fantasie Fischer Miss Denken Mut Seele Schnee Mensch Jack Sehnsucht Feuerwerk Rote Depression Menschen Floh