Trauer/Kummer/Schmerz



Auszeit

 

Morgens gegen 3 Uhr
In der Dunkelheit
Verlassen der Park

Auf dem ruhigen Fluss
Das bewegte Flackern
Einer Laterne

Deine Geschichte
Ein kaltes Trauerspiel
In der Sackgasse

Deine sanfte Stimme
Auf der Suche
Nach einem Ausweg

Morgens gegen 3 Uhr
Unter einem Baum
Eine lange Umarmung

 

© René Oberholzer, 2019

Gelesen: 38   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2202+
Schön, dass es dich gibt

1894+
Ein Engel

1338+
Zwei sind notwendig

1299+
Das Versprechen

1143+
Das verflixte siebte Jahr

892+
Ein leckeres Erdbeerfest

756+
Heute Nacht

706+
Ein wahrer Freund

593+
Deutsche Sprache

582+
Ode an die Freundschaft


- Gedichte Monat

5+
Licht und Schatten

4+
Du fehlst mir

2+
VORBEI

2+
Den Whiskey hatte er so ge...

1+
Gottes Mühlen.....

1+
Auszeit

1+
Nichts als schöne Worte -...

1+
Ein Unfall


- Gedichte Jahr

4+
Mein treuer Freund

3+
Wer hat, der hat

3+
Es geht ein Virus um die W...

2+
Selbsthass

2+
Coronavirus

2+
Man kann es sich nicht lei...

2+
Der Nachtwandler

2+
Deutschland im Dornrösche...

2+
Den Whiskey hatte er so ge...

2+
Liebe kennt viele Tränen


Neusten Kommentare

bei "Die Engel der Gerechtigke"...

bei "Die Engel der Gerechtigke"...

bei "Seelenkur"

bei "Hoffnungsvoll "

bei "Liebe ist ein Geschenk"

bei "Die Sache mit dem Sex"

bei "Durch Wald und Flur"

bei "Liebe ist ein Geschenk"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Karneval Karsamstag Vorsatz Frau Flüsse Schmetterlinge Kinderlachen Flirt Fischer Feuerwerk Floh Schlaf Moment Frage Sage Frühling Fußball Fest Kinder Kindheit Fernsehen Schmetterling Schnee Fragen Frieden Kinderheim Schicksal Flucht Feuer Flasche Ruhe Fluss Mond Kind Menschlichkeit Fliege Firma Kirche Kerzen Schmerz