Herbst



Goldener Oktober



Der goldene Oktober ist eine herrliche Jahreszeit,
der Herbstwald zieht an sein schönstes Kleid.
Die Bäume leuchten bunt im hellen Licht,
ein Sonnenstrahl sich in den Blättern bricht.
Nebel wabert am Morgen zwischen den Bäumen,
da kann man von Elfen und Geistern träumen.

In sternklarer eiskalter Herbstnacht
hat der Frost eine Farbensinfonie entfacht.
An den Laubbäumen färbt sich jedes Blatt,
ein Feuerwerk mit leuchtenden bunten Farben satt.

Die Farbpalette reicht von gelb, orange, rot bis braun,
für unsere staunenden Augen gibt’s viel zu schauen.
Das dürre Laub raschelt unter unseren Schritten,
wir wandern und fühlen uns wohl inmitten.

Rote Vogelbeeren und Holunder reifen an Büschen,
viele Vögel die köstlichen wertvollen Gaben genießen.
Unter Bäumen liegen Eicheln, Bucheckern und Nüsse,
Eichhörnchen sammeln für den Winter die Genüsse.

Der Geruch nach Laub und Pilzen liegt in der Luft
und verbreitet seinen typisch modrigen Herbstduft.
Der kalte Winter steht schon wartend bereit,
genießen wir noch die goldene Herbsteszeit!

Hannelore Knödler-Stojanovic, Ludwigsburg
Foto: Pixabay

Gelesen: 663   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Ich heiße Hannelore, genannt Hanni, bin 75 Jahre 'jung', verheiratet und wohne im schönen Ludwigsburg. Meine Hobbys: malen, klassische Musik, lesen, fotografieren, Natur, Tiere, Blumen und natürlich dichten. Ich bin ein sehr neugieriger Mensch, mich interessieren viele aktuelle Themen und alles, was so auf der Welt passiert. Meine Gedichte sollen zum Nachdenken anregen.


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1508+
Schön, dass es dich gibt

1370+
Ein Engel

1047+
Zwei sind notwendig

827+
Deutsche Sprache

775+
Heute Nacht

774+
Das verflixte siebte Jahr

746+
Ein wahrer Freund

654+
Das Versprechen

594+
Der Fliegenpilz

539+
Für eine schöne Frau


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Herbstgedichte


- Gedichte Jahr

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Herbstgedichte


Neusten Kommentare

bei "Hilfe, die Zeit rennt"

bei "Augenblick"

bei "Die Bank"

bei "Zeit der Besinnung"

bei "Vielleicht, vielleicht au"...

bei "Hilfe, die Zeit rennt"

bei "Frühling"

bei "Vielleicht, vielleicht au"...


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Haar Puppe Rücksicht Geiz Gegenwehr Fußball Gebet Gedanke Futter Frühstück Gedanken Geist Ratte Geister Raben Rache Glück Frost Gefühl Schmerz Frosch Schicksal Schmetterlinge Ruhe Friede Gedicht Garten Gedichte Schmetterling Schafe Pracht Gefühle Prinz Sage Schnee Loslassen Schlaf Frühling Wasser Gelassenheit