Herbst



Herbst am See mit Wintergedanken

Nebelschleier über dem See

Herbst sagt bald Ade

Bäume sind fast kahl

Sonnenfenster ganz schmal

Ausflugsdampfer menschenleer

Warten auf Frühlingsrückkehr

Strände einsam und verlassen

Grün der Wiesen wird verblassen 

Schilf leuchtet rostbraun

Alles wunderschön anzuschau´n

Natur kommt nun zur Ruh´

Ich schau´ den Möwen zu

Sie sind hier geblieben, 

Weil sie jede Jahreszeit lieben

Genau wie du und ich 

Und wird es auch winterlich

Werden wir es wie die Möwen machen 

Und über den Winter lachen

 

Gelesen: 54   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Mein Name ist Daniela.
Der Name "Flotte Feder" stammt aus einem Schreiburlaub, in dem ich so "getauft" worden bin.
Ich würde mich freuen, wenn ihr meine Freude am Schreiben und Lesen mit mir teilt.
Meine E-Mail-Adresse lautet:
flottefederdaniela@gmail.com


ÄHNLICHE GEDICHTE





8 KOMMENTARE



21. Oktober 2019 @ 21:58

Liebe Gudrun, vielen Dank für das Herzchen.
Liebe Grüße von Daniela


21. Oktober 2019 @ 21:42

Ab heute bitte für alle außer Hanni,
nur noch Fritz Burghardsfriederl.
Danke


21. Oktober 2019 @ 21:28

Danke für den Hinweis, Christian.
Lachen hilft immer Pally.
Einfach mal versuchen.
Liebe Grüße von Daniela


pally

21. Oktober 2019 @ 19:26

Hallo, der Übergang vom Herbst zum Winter im Zeitraffer. Interessant geschrieben! Ich bin mir nicht ganz sicher, ob der Winter immer zum Lachen ist. Sieht man ihn aus Sicht des Autofahrers, könnte man getrost auf ihn verzichten. Stapft man evtl.durch den Schnee, bei blauem Himmel, wunderbar. Nur meistens zeigt sich der Winter immer aus einem Gemisch von Regen, Schnee und Kälte. Brrr! LG pally


21. Oktober 2019 @ 19:18

Deine Überschrift,da steht Hebst


21. Oktober 2019 @ 18:59

Vielen Dank für die Herzchen und Kommentare, liebe Hanni und lieber Christian.
Liebe Herbstgrüße von Daniela


21. Oktober 2019 @ 18:05

Herbst
Herbst am
Herbst am See


21. Oktober 2019 @ 17:49

Hallo Daniela,
Dein stimmungsvolles Gedicht gefällt mir sehr gut, ich habs gerne gelesen.
Dir einen schönen Feierabend und liebe Grüße Hanni



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2093+
Ein Engel

2020+
Schön, dass es dich gibt

1572+
Der Fliegenpilz

1285+
Zwei sind notwendig

1081+
Die Kartoffel

996+
Das Versprechen

822+
Wahre Freunde

755+
Das verflixte siebte Jahr

748+
Ode an die Freundschaft

627+
Heute Nacht


- Gedichte Monat

3+
Novembernebelwald

3+
Trostlose Tage im November

3+
Das Jahr geht bald zu Ende

3+
Ein nebelverhangener Tag

3+
Herbstimpressionen

2+
Novembertag

1+
Ein ruhiger Moment

1+
Herbst - wie schön!

1+
H E R B S T

1+
Herbsttag


- Gedichte Jahr

4+
Abendstille

3+
Herbst am See mit Winterge...

3+
Herbstvielfalt

3+
Novembernebelwald

3+
Trostlose Tage im November

3+
Ein nebelverhangener Tag

3+
Herbst

2+
Novembertag

2+
Herbst - wie schön!

2+
Sommer - ade !


Neusten Kommentare

bei "Musik ist Magie"

bei "Nichts war umsonst - Alle"...

bei "Lust auf Lebkuchen "

bei "Nichts war umsonst - Alle"...

bei "Marleen die kühle Schön"...

bei "Reizende Rotkehlchen"

bei "Reizende Rotkehlchen"

bei "Im Supermarkt"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Karneval Mühle Strand Körper Laune Keller Leidenschaft Licht Kröte Kerzen Libelle Landwirt Mord Lachen Moor Mops Krebs Klima Lesen Kind Krieg Loslassen Kinderlachen Kuss Krank Leuchtturm Lied Kummer Kinder Liebesengel Lohn Leben Luftballon Laub Vergangenheit Liebe Kirche Kinderheim Königin Kumpel