Userprofil

Hanni

Ich heiße Hannelore, genannt Hanni, bin 75 Jahre 'jung', verheiratet und wohne im schönen Ludwigsburg. Meine Hobbys: malen, klassische Musik, lesen, fotografieren, Natur, Tiere, Blumen und natürlich dichten. Ich bin ein sehr neugieriger Mensch, mich interessieren viele aktuelle Themen und alles, was so auf der Welt passiert. Meine Gedichte sollen zum Nachdenken anregen.



Übersicht

Autor:

Webseite:

Hanni

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1242+
Ein Engel

993+
Schön, dass es dich gibt

841+
Heute Nacht

802+
Zwei sind notwendig

670+
Das verflixte siebte Jahr

565+
Der Fliegenpilz

486+
Die guten Vorsätze

476+
Du bist die Richtige

398+
Ehefrau ist zur REHA

381+
Weihnachten wie `s früher...


- Gedichte Monat

6+
Liebe ist wie eine Droge

6+
Ein Morgenmuffel

6+
Erinnerungen eines Pantoff...

5+
Zwei schräge Vögel

5+
Sie sagte

5+
...und wenn der Regen leis...

5+
Kulinarische Gedanken am D...

5+
Essen Ma(h)l Anders?

5+
Karneval ist nicht mein Di...

5+
Ein Frosch macht Karriere


- Gedichte Jahr

7+
Die Seifenblase

7+
Nur eine Pusteblume

6+
Liebe ist wie eine Droge

6+
Ein Morgenmuffel

6+
Erinnerungen eines Pantoff...

6+
Schwarzer Humor

5+
Zwei schräge Vögel

5+
Sie sagte

5+
...und wenn der Regen leis...

5+
Kulinarische Gedanken am D...


Neusten Kommentare

bei "Ein Messie räumt auf"

bei "Vielleicht .........."

bei "Vielleicht .........."

bei "Vielleicht .........."

bei "Vielleicht .........."

bei "Vielleicht .........."

bei "Vielleicht .........."

bei "Vielleicht .........."


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte

Kinder sind Hoffnung

Ein Käfermann

Warum rufst du nicht an?

Auf der Waage

Warum ich Regen so liebe




Gold Haus Wenn Herrscher Gewitter Gefühle Schönheit Schmetterling See Gefühl Geschenke Glaube Haar Schnee Hampelmann Schafe Ruhe Hexen Schneemann Schmetterlinge Hexe Seele Helfer Glück Herbst Schöne Geist schön Glühwürmchen Geister Henne Schneeflocken Sage Gier Rosen Märchen Seelenfeuer Gedicht Herz Schwer