Herbst



Es naht der Winter

Wie trostlos ist es jetzt im Garten
Die meisten Bumen sind verblüht
Nur ein paar dunkelblaue Astern
Man in der schwachen Sonne sieht

Die Bäume sind jetzt kahl geworden
Der gold`ne Sommer ist vorbei
Die feuchten Nebelbänke bilden
Ein trübes , graues Einerlei

Die Tage werden immer kürzer
Und Sonnenstrahlen sind jetzt rar
Doch an der Eberesche glänzen
Noch Vogelbeeren rot und klar

Am Himmel ziehen wilde Gänse
Geformt zu einem großen V
Sie fliegen unbeirrt nach Süden
Wohin ? das weiß man nicht genau

 
 

 

Gelesen: 80   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Als Beamter im Ruhestand vertreibe ich meine Zeit mit Schach, Schwimmen, Radfahren,Malen
und Verseschmiederei.Viel Zeit geht aber bei der Pflege des Gartens drauf.Ich schätze
guten, trocknen Rotwein.Ich stöber gern in den Gedichten von anderen Autoren herum.
Es sind viele gute Poeten auf diesem Forum.


ÄHNLICHE GEDICHTE





3 KOMMENTARE



27. Oktober 2018 @ 11:48

Metrik und so sind mir eigentlich schnuppe, Ewald. Aber hier, fiel mir auf,
passt das wie A... auf Eimer. Und die Melancholie kommt auch prima rüber.

Ahoi Ralph


30. Oktober 2018 @ 10:09

Habe jetzt erst deinen Kommi gelesen. Vielen Dank.
Ein Lob von dir bekommt man nicht so oft.
LG
Ewald


30. Oktober 2018 @ 16:30

Gefällt mir sehr gut, dein Gedicht.
Da ist dir etwas Schönes gelungen.
Der Winter ist jetzt schon in Sicht.
Der Herbst wurde übersprungen.


SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 15 Zeichen | bitte beachen Sie die Datenschutzbestimmungen.

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1716+
Schön, dass es dich gibt

1669+
Ein Engel

1353+
Der Fliegenpilz

1141+
Die Kartoffel

1047+
Zwei sind notwendig

1000+
Das Versprechen

724+
Das verflixte siebte Jahr

599+
Ode an die Freundschaft

553+
Wahre Freunde

542+
Heute Nacht


- Gedichte Monat

5+
Es naht der Winter

4+
Abendstille

4+
Trübe Tage

3+
Herbstblues

2+
Goldene Tage

2+
Herbstimpressionen

2+
Auf leisen Sohlen

2+
Es kommt jetzt der Novembe...

2+
Du schöne Herbstzeitlose

2+
Sommer - ade !


- Gedichte Jahr

4+
Abendstille

3+
Herbstvielfalt

3+
Herbst

2+
Herbst - wie schön!

2+
Sommer - ade !

1+
Frühherbst (Spätsommer)

1+
Herbstanfang

1+
Herbst am See

1+
Leuchtender bunter Herbst

1+
Herbsttraumzeiten


Neusten Kommentare

bei "Der Mathelehrer"

bei "Ein Blatt"

bei "Herz aus Kristall"

bei "Christopher Street Day"

bei "Der Mathelehrer"

bei "Der Mathelehrer"

Gudrun Nagel-Wiemer bei "Der Mathelehrer"

bei "Abendstille"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Mühle Moment Streit Königin Leidenschaft Karsamstag Krieg Kuss Liebesengel Keller Lachen Leuchtturm Mord Libelle Moor Mops Liebe Krank Laune Kerzen Kirche Kinderheim Kinderlachen Licht Kraft Landwirt Kröte Laub Kind Kummer Lohn Leben Jahreszeiten Lesen Klima Kumpel Kampf Kinder Verlangen Krebs