über die Freundschaft



Böse Worte sind wie Pfeile



Böse Worte sind wie Pfeile-

Treffen mitten in das Herz-

Können tiefe Wunden schlagen-

Bringen schlimmen Seelenschmerz.

 

Man muss wohl die Worte wägen,

Lang´ bevor man diese spricht-

Sollte sorgsam überlegen,

Denn zurück holt man sie nicht.

 

Hinterher mag man bereuen,

Was man so dahin gesagt,

Doch die Wunde ist geschlagen-

Ewiglich im Herzen nagt.

 

Manchen Freundschaft ging für immer

Durch ein böses Wort kaputt;

Und von Liebe bleibt durch Worte

Oft nur noch ein Haufen Schutt.

 

Gelesen: 81   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Als Beamter im Ruhestand vertreibe ich meine Zeit mit Schach, Schwimmen, Radfahren,Malen
und Verseschmiederei.Viel Zeit geht aber bei der Pflege des Gartens drauf.Ich schätze
guten, trocknen Rotwein.Ich stöber gern in den Gedichten von anderen Autoren herum.
Es sind viele gute Poeten auf diesem Forum.


ÄHNLICHE GEDICHTE





1 KOMMENTAR



08. April 2019 @ 20:08

Ja der Ewald.Ist ein sehr gutes Gedicht nur....so wie ich weiß,sind böse und auch gute Worte eher einem Bumerang gleichzusetzen.
Herzlichst. Christian


SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 15 Zeichen | bitte beachen Sie die Datenschutzbestimmungen.

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1472+
Schön, dass es dich gibt

1243+
Ein Engel

907+
Zwei sind notwendig

788+
Das verflixte siebte Jahr

667+
Deutsche Sprache

661+
Das Versprechen

645+
Ein leckeres Erdbeerfest

643+
Heute Nacht

585+
Ein wahrer Freund

450+
Der Fliegenpilz


- Gedichte Monat

2+
Ein wahrer Freund


- Gedichte Jahr

5+
Böse Worte sind wie Pfeil...

3+
An einen kultivierten Mann

1+
Ein wahrer Freund

1+
Die liebe Feindin


Neusten Kommentare

bei "Mein Möwentraum"

bei "Mein Möwentraum"

bei "Mein Möwentraum"

bei "Mein Möwentraum"

bei "Mein Möwentraum"

bei "Die Amsel(Schwarzdrossel)"

bei "Mein Möwentraum"

bei "Die Hitze (Entschleunigun"...


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Nacht Mutterliebe Leben Karsamstag Lesen Kraft Kummer Lachen Krieg Körper Landwirt Libelle Mühle Licht Mut Musik Kälte Kinder Wenn Königin Kind Krebs Kinderheim Liebe Loslassen Laub Kröte Laune Kirche Kumpel Menschlichkeit Leidenschaft Namen Leuchtturm Kerzen Kuss Krank Kinderlachen Keller Lohn