Trauer/Kummer/Schmerz



Meine kleine Brücke

 

Schweigende Sehnsucht:
nur in meinem Sinn entstand,
eine feine, kleine Brücke,
über diese liefen dann
Küsse, Träume, stundenlang.

Tief in meinem Herz verborgen,
sichtbar nur für mich allein,
führt sie über`s Meer aus Tränen
und dem Tal der vielen Sorgen.

Meine Brücke,
aus Sehnsucht, Leidenschaft
und viel Gefühl,
kostet manchmal sehr viel Kraft,
obwohl man weiß,
niemals erreicht sie ihre Ziele.

Schillernd wie ein Regenbogen,
war meine Brücke jeden Tag,
begleitet von der Liebe zart;
doch irgendwann,
ganz unverhofft,
graue Wolken kam`n gezogen.

Meine Gedanken war`n zerstört,
meine Liebe kam ins Wanken,
alles versank im Tränenmeer,
trotzdem liebe ich meinen
Schatz noch sehr.

 

Gelesen: 23   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Schreiben ist schon lange eine Leidenschaft von mir. Inspiriert werde ich vor allem durch die Dinge des täglichen Lebens. Ich lese gern, vor allem dicke Romane, die im Mittelalter spielen. Im Fernsehen sehe ich gern Krimis. Ansonsten koche ich gern, besonders mediterran und orientalisch. Auch Gartenarbeit ist ein Hobby von mir. Tiere mag ich auch, besonders Hunde. Ehrenamtlich habe ich mal eine Kindergruppe geleitet. Gedichte und Literatur interessieren mich sehr.


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2570+
Schön, dass es dich gibt

1970+
Ein Engel

1829+
Das Versprechen

1659+
Nur eine Pusteblume

1444+
Zwei sind notwendig

1383+
Ein leckeres Erdbeerfest

1156+
Für eine schöne Frau

1120+
Das verflixte siebte Jahr

1053+
Heute Nacht

989+
Köstliche Erdbeeren


- Gedichte Monat

3+
Die Eine

2+
Es ist schwer zu verstehen...

2+
Krankes Herz

2+
Vergangenheit

2+
Es klingt die Totenglocke

2+
Entscheidungen

1+
Du schreist mich an

1+
Der eine Fehler, der allle...

1+
Ich möchte endlich wieder

1+
Die Reichen werden reicher


- Gedichte Jahr

3+
Sie könnte träumen, wüs...

2+
Mit Tränen in den Augen

2+
Der alte Bergmann

2+
Liebesweh

2+
Sie sprach von großer Lie...

2+
Erinnerung an K.P.

2+
Er hatte große Pläne

1+
Zerronnene Träume

1+
Doch kein Minister nimmt d...

1+
Moral


Neusten Kommentare

bei "Das Verhör"

bei "Gewitterluft"

bei "Schönheitswahn"

bei "Noch herrscht Friede"

bei "Auf Entdeckungsreise in A"...

bei "Das Verhör"

bei "Gute Laune"

bei "Das Verhör"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Fantasie Melancholie Neid Kind Firma Farbenpracht Fischer Fliege Kerzen Kinderlachen Meer Sage Friede Keller Freundschaft Kampf Fernsehen Feen Flasche Kinderheim Kerzenschein Rückblick Feder Feuer Fenster Ruhe Flucht Fest Fasching Floh Rücksicht Mäusejagd Fluss Feuerwerk Fehler Flirt Fee Februar Kinder Mauer