Trauer/Kummer/Schmerz



Sie sprach von großer Liebe

Sie sprach von großer Liebe,
doch wollte nur sein Geld-
hat ihr wahre Absicht
ganz raffiniert verstellt.

So ging es viele Jahre
und er war völlig blind,
weil Männer, die verliebt sind,
oft große Trottel sind.

Sie hatte all die Jahre
noch manchen Gigolo,
mit dem sie sich vergnügte,
ganz hemmungslos und froh.

Und als er ging zu Grabe,
Da erbte sie sein Geld,
so etwas gibt es leider
sehr oft in dieser Welt.

Gelesen: 47   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Als Beamter im Ruhestand vertreibe ich meine Zeit mit Schach, Schwimmen, Radfahren,Malen
und Verseschmiederei.Viel Zeit geht aber bei der Pflege des Gartens drauf.Ich schätze
guten, trocknen Rotwein.Ich stöber gern in den Gedichten von anderen Autoren herum.
Es sind viele gute Poeten auf diesem Forum.


ÄHNLICHE GEDICHTE





3 KOMMENTARE



12. Februar 2021 @ 12:58

Gesichter malen ist sehr schwer.
Eindrucksvoll ist dein Selbstbildnis von 91.
Gudrun du bist eine vielseitige Künstlerin.
LG
Ewald


12. Februar 2021 @ 12:54

Gudrun dein Kater Charly ist gelungen.
LG
Ewald


12. Februar 2021 @ 11:40

Herrlich, Ewald, humorig mit wahrem Kern. Kein Wort zu viel, liest sich sehr harmonisch. Wünsche dir noch viele schöne Ideen. Ich widme mich gerade mehr der Malerei, schaue aber gern hin und wieder einmal rein. Wenn du magst, kannst du dir meine Werke auf meiner HP gern einmal wieder anschauen.
LG Gudrun



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2694+
Schön, dass es dich gibt

2377+
Das Versprechen

2341+
Ein Engel

1621+
Zwei sind notwendig

1274+
Das verflixte siebte Jahr

1269+
Für eine schöne Frau

1231+
Der Fliegenpilz

1058+
Die Kartoffel

941+
Heute Nacht

903+
Ode an die Freundschaft


- Gedichte Monat

3+
Über PauliB

3+
Ein Leben zieht vorbei

2+
Die an der Quelle sitzen

1+
Klimakiller

1+
Ein goldnes Ringlein

1+
Die Lebensmittelindustrie

1+
Der Mann ohne Gewissen

1+
Du hast mein Leben bereich...


- Gedichte Jahr

3+
Sie könnte träumen, wüs...

2+
Deutschland soll das Klima...

2+
Mit Tränen in den Augen

2+
Die Welt ist aus den Fugen

2+
Der alte Bergmann

2+
Liebesweh

2+
Sie sprach von großer Lie...

2+
Erinnerung an K.P.

2+
Er hatte große Pläne

2+
Entwicklung


Neusten Kommentare

bei "Gewissensbisse und zarte "...

bei "Gewissensbisse und zarte "...

bei "Gewissensbisse und zarte "...

bei "Gewissensbisse und zarte "...

bei "Frühstück im Stadt-Caf"...

bei "Unterm Sternenhimmel"

bei "Haiku " Hommage an die Le"...

bei "Die herbstliche Zeit"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Meere Familie Licht Fehler Kinder Farben Kind Kerzen Fest Farbenpracht Kerzenschein Mäusejagd Friede Feuerwerk Freundin Freundschaft Fenster Feder Sage Schatten Mauer Flucht Kirche Kinderheim Feiertage Flasche Floh Kinderlachen Schafe Flirt Fernsehen Fischer Meer Firma Fee Fliege Februar Fasching Feen Feuer