Trauer/Kummer/Schmerz



Der beste Ratschlag

Vertraue felsenfest auf Gott,

getrost und unerschrocken,

jedoch zur Vorsicht halte stets

dein Pulver immer trocken.

 

Sei nett zu jedem der da kommt

und hilfreich allezeit,

jedoch ich rate: halte auch

den Knüppel stets bereit.

 

Die meisten Menschen sind o k-

verdienen dein Vertrauen,

doch leider wollen manche auch

dich in die Pfanne hauen.

 

So ist es leider auf der Welt,

Aufrechte gibt´s und Krumme,

und wenn du nicht gewappnet bist-

bist du zum Schluss der Dumme.

Gelesen: 46   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Als Beamter im Ruhestand vertreibe ich meine Zeit mit Schach, Schwimmen, Radfahren,Malen
und Verseschmiederei.Viel Zeit geht aber bei der Pflege des Gartens drauf.Ich schätze
guten, trocknen Rotwein.Ich stöber gern in den Gedichten von anderen Autoren herum.
Es sind viele gute Poeten auf diesem Forum.


ÄHNLICHE GEDICHTE





3 KOMMENTARE



18. August 2019 @ 00:52

stimmt leider.
jeder versucht jeden über den tisch zu ziehen , :) lg


17. August 2019 @ 11:17

Guten morgen Ewald.
Bin das hüh und Gott von Dir nicht gewohnt!
Klar positionieren,so kenn ich Dich..
Herzlichst
Chris


17. August 2019 @ 10:52

Passt genau in unsere jetzige Asylantenzeit !
LG
H. Rehmann



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2747+
Ein Engel

2381+
Schön, dass es dich gibt

2050+
Weihnachten wie `s früher...

1644+
Zwei sind notwendig

1045+
Wahre Freunde

985+
Ein Wichtel-Gedicht

899+
Heute Nacht

862+
Ode an die Freundschaft

820+
Das Versprechen

817+
Der Fliegenpilz


- Gedichte Monat

5+
Wunderheiler,Scharlatane

3+
Das Leben geht weiter.....

2+
Die große Ungerechtigkeit

2+
Traurig aber wahr

2+
Krankes Herz

1+
Das schlummernde Herz

1+
Barcelona

1+
So geht es vielen

1+
Schwarze Rose

1+
Der Staat das kalte Ungehe...


- Gedichte Jahr

5+
...und wenn der Regen leis...

5+
Der arme Mann

5+
Licht und Schatten

5+
Ein Pfeil, der abgeschosse...

4+
Die Sterne hol`ich dir vom...

4+
Ein Unfall

4+
Zu Haus

3+
Wenn die Seele eines Kinde...

3+
Wo sind sie geblieben?

3+
Der beste Ratschlag


Neusten Kommentare

bei "Weihnachtswirklichkeit"

bei "Weihnachtswirklichkeit"

bei "Weihnachtswirklichkeit"

bei "Weihnachtsstress"

bei "Weihnachtsstress"

bei "Weihnachtsstress"

bei "Weihnachtsstress"

bei "Stille Zeit"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Luftballon Karneval Stimmung Körper Laune Keller Leidenschaft Licht Kummer Kerzen Libelle Länge Mops Landwirt Mond Moor Krebs Klima Lesen Kind Kröte Loslassen Kinderlachen Lachen Krank Leuchtturm Lied Kumpel Kinder Liebesengel Krieg Leben Lohn Laub Valentinstag Liebe Kirche Kinderheim Königin Kuss