Natur



Der Baum

Der Baum ist hoch entwickelt,

Dem Menschen weit voraus ;

Er steht in Wind und Wetter-

Braucht weder Zelt noch Haus.

 

Er braucht auch nicht zur Arbeit-

Hat alle Tage frei.

Urlaub und Feiertage,

Die sind ihm einerlei.

 

Wild durch die Welt zu rasen,

Rasant und ungehemmt,

Das ist den stolzen Bäumen

Schon ewig völlig fremd.

 

Er steht im Licht der Sonne

Im grünen Blätterkleid -

Schmückt sich mit schönen Blüten

Stets in der Frühlingszeit.

 

Braucht niemals zur Toilette-

Versprüht nicht üblen Duft,

Nein - um den Baum ist immer

Besonders gute Luft.

 

Zum Leben schenkt ihm alles

Die Erde und das Licht,

Damit ist er zufrieden-

Was and ´ res braucht er nicht.

 

Beim Menschen nach Jahrzehnten

Die Lebenskraft zerrinnt,

Doch viele hundert Jahre

Dem Baum beschieden sind.

Gelesen: 91   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Als Beamter im Ruhestand vertreibe ich meine Zeit mit Schach, Schwimmen, Radfahren,Malen
und Verseschmiederei.Viel Zeit geht aber bei der Pflege des Gartens drauf.Ich schätze
guten, trocknen Rotwein.Ich stöber gern in den Gedichten von anderen Autoren herum.
Es sind viele gute Poeten auf diesem Forum.


ÄHNLICHE GEDICHTE





1 KOMMENTAR



30. Juli 2019 @ 16:53

Das ist eine sehr schöne Komposition,Ewald.
Herzlichst
Christian



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2190+
Schön, dass es dich gibt

1880+
Ein Engel

1329+
Zwei sind notwendig

1287+
Das Versprechen

1141+
Das verflixte siebte Jahr

890+
Ein leckeres Erdbeerfest

752+
Heute Nacht

699+
Ein wahrer Freund

590+
Deutsche Sprache

574+
Ode an die Freundschaft


- Gedichte Monat

6+
Marienkäfer auf der Hand

5+
Spielende Kätzchen

5+
Achtlos ...

4+
Eine Mohnblumenwiese

3+
Ein Morgen am Seerosenteic...

3+
Zauberhafte Sonnenblumen

2+
Windige Zärtlichkeit

2+
Der Baum

2+
Die Wörter der Welt

2+
Das Eichhörnchen


- Gedichte Jahr

6+
Maikäfer flieg...

5+
Stille ist es jetzt geword...

4+
Ostfriesland

4+
Nacht-Meer

4+
Frühlingssalat

3+
Wenn ich eine Möwe wär

3+
IGELEI

3+
Der Rosenkäfer

2+
Pfingsten wie im Bilderbuc...

2+
Abend an der Nordsee


Neusten Kommentare

bei "Liebe ist ein Geschenk"

bei "Durch Wald und Flur"

bei "Durch Wald und Flur"

bei "Gottes Mühlen....."

bei "Gottes Mühlen....."

bei "Gottes Mühlen....."

bei "Gottes Mühlen....."

bei "Darf ich bitten?"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Kirche Klima Krebs Kerzen Kuss Krimi Länge Laune Libelle Vorsätze Krieg Kumpel Kraft Kummer Königin Körper Krank Kampf Landleben Lied Karneval Licht Kälte Kröte Kinderheim Laub Lesen Landwirt Kinder Leidenschaft Kinderlachen Lachen Kindheit Kunst Karsamstag Leben Liebe Kalender Keller Leuchtturm