Trauer/Kummer/Schmerz



Kälte

Die Melancholie des Abends schmeißt sich über mich und packt zu. 

Die Kälte meines Körpers umhüllt mich. 

Meine Hände fühlen sich taub an. 

Ich spüre die Tränen aus meinen Augen laufen. 

Sie lassen mich zerbrochen aussehen. 

Ich sehe mich selbst, den Abgrund runtergehen. 

Gelesen: 40   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Hey. Ich hoffe, dass dir meine Gedichte gefallen. Über ein Feedback würde ich mich freuen. Hab einen schönen Tag. :)


ÄHNLICHE GEDICHTE





1 KOMMENTAR



07. April 2020 @ 14:56

Alina,hallo,was ist los.

Gruss
Sandfresser



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2506+
Schön, dass es dich gibt

1941+
Ein Engel

1758+
Das Versprechen

1609+
Nur eine Pusteblume

1426+
Zwei sind notwendig

1309+
Ein leckeres Erdbeerfest

1091+
Das verflixte siebte Jahr

1077+
Für eine schöne Frau

1026+
Heute Nacht

931+
Deutsche Sprache


- Gedichte Monat

3+
Die Eine

2+
Es ist schwer zu verstehen...

2+
Krankes Herz

2+
Vergangenheit

2+
Es klingt die Totenglocke

2+
Entscheidungen

1+
Du schreist mich an

1+
Der eine Fehler, der allle...

1+
Ich möchte endlich wieder

1+
Die Reichen werden reicher


- Gedichte Jahr

3+
Sie könnte träumen, wüs...

2+
Mit Tränen in den Augen

2+
Der alte Bergmann

2+
Liebesweh

2+
Sie sprach von großer Lie...

2+
Erinnerung an K.P.

2+
Er hatte große Pläne

1+
Zerronnene Träume

1+
Doch kein Minister nimmt d...

1+
Moral


Neusten Kommentare

bei "Ein kleiner Fußball EM-R"...

bei "Der kranke Pauli"

bei "FUSSBALLZEIT"

bei "Der kranke Pauli"

bei "Der kranke Pauli"

bei "Abendstimmung am Meer"

bei "Flaschenpost"

bei "Abendstimmung am Meer"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Respekt Ratte Kraft Frieden Gebet Freundschaft Regen Gedicht Reise Freiheit Gedanken Futter Gewalt Reim Frei Pflanzen Riese Freunde Geburtstag Freizeit Freundin Libelle Freund Rein Frost Gedanke Gefühl Fußball Rock Realität Früher Regenbogen Frühling Garten Friede Gedichte Gegenwehr Freude Frühstück Gefühle