Sonstige Gedichte



Ein fröhliches Kinderlachen



Ein fröhliches herzhaftes Kinderlachen
kann das Leben schöner und tiefer machen,
es will uns zum Mitlachen animieren,
unser Herz im Innersten berühren.

Das ehrliche Lachen eines Kindes
ist wie die Berührung eines Sommerwindes,
wie die wärmenden Strahlen der Morgensonne,
eine reine Wohltat und wahre Wonne.

Ein glückliches ansteckendes Kinderlachen
wird uns motivieren und reicher machen,
es steckt uns an mit positiver Energie,
schenkt uns viel Kraft und Harmonie.

Das fröhliche Lachen eines Kindes
ist auf gar keinen Fall sinnlos,
denn es bringt gute Laune mit,
also lachen wir lautstark mit.

Lachen ist gesund für Körper und Seele,
wenn wir mitlachen aus voller Kehle !!

Hannelore Knödler-Stojanovic, Ludwigsburg
Foto: Pixabay

Gelesen: 88   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Ich heiße Hannelore, genannt Hanni, bin 75 Jahre 'jung', verheiratet und wohne im schönen Ludwigsburg. Meine Hobbys: malen, klassische Musik, lesen, fotografieren, Natur, Tiere, Blumen und natürlich dichten. Ich bin ein sehr neugieriger Mensch, mich interessieren viele aktuelle Themen und alles, was so auf der Welt passiert. Meine Gedichte sollen zum Nachdenken anregen.


ÄHNLICHE GEDICHTE





3 KOMMENTARE



23. April 2019 @ 16:48

Hallo Mailin,
vielen Dank, daß Du für mein Gedicht ein Herzchen gedrückt hast. Ich freu mich, daß Du Dir die Zeit genommen hast, es zu lesen und daß es Dir gefallen hat.
Liebe Grüße Hanni


23. April 2019 @ 11:54

Liebe Daniela,
vielen Dank für Deinen netten Kommentar. Ich freu mich, daß Du mein Gedicht gelesen hast und daß es Dich berührt hat. Du kannst mich in Zukunft duzen, das ist hier in der Gedichte-Sammlung so üblich.
Einen schönen Tag und liebe Grüße Hanni


22. April 2019 @ 19:13

Liebe Hanni,
ich finde, dass nicht nur das Kinderlachen das Herz berührt, sondern auch Ihre Gedichte, von denen ich schon einige gelesen habe, berühren das Herz.
Vielen Dank dafür.
Ich bin neulich so in das Spiel von Kindern "eingetaucht", dass ich gleich ein Gedicht dazu geschrieben habe, das ich hier veröffentlichen werde.
Liebe Grüße Daniela



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1830+
Schön, dass es dich gibt

1537+
Ein Engel

1131+
Zwei sind notwendig

955+
Das Versprechen

876+
Das verflixte siebte Jahr

856+
Nur eine Pusteblume

782+
Heute Nacht

780+
Ein leckeres Erdbeerfest

765+
Deutsche Sprache

701+
Ein wahrer Freund


- Gedichte Monat

5+
Mein Möwentraum

4+
Keine Lust

4+
Der arme, alte Mann

4+
Ein zäher Baum

4+
Altersarmut

3+
Heike Diehl

3+
Es lebe der Unterschied!

3+
Das verflixte siebte Jahr

3+
Ein neuer Tag erwacht

2+
Personalratsanfrage


- Gedichte Jahr

8+
Die Lebensuhr tickt

6+
Teil 1 Unsichtbar

6+
Künstler sein

5+
V E R G E S S E N

5+
Süßes Nichtstun

5+
Wie die Uhr tickt

5+
Stiefkind

5+
Der Grübler

5+
Männer verstehen es zu le...

4+
Schlechte Noten


Neusten Kommentare

bei "Morgenstunde"

bei "Zwei Tränen"

bei "Pummel"

bei "Zwei Tränen"

bei "Pauli allein zu Haus"

bei "Pummel"

bei "Morgenstunde"

bei "Pfingsten wie im Bilderbu"...


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Schafe Frühstück Friede Frei Frage Flasche Schnee Miss Floh schön Fluss Schmerz Moment Frau Frühling Keller Moor Feuerwerk Schmetterlinge Schöne Feuer Flirt Firma Frauen Kerzen Flüsse Mit Kindheit Fischer Flucht Fußball Schmetterling Mond Fragen Fest Kirche Schneemann Schönheit Kinderlachen Schneeflocken