Sonstige Gedichte



Politesse in Festtagsstimmung



Im Supermarkt wird mir gerade bange,
- was für eine Menschenschlange.
Heute gibt es Böller und Raketen.
Sie sitzen locker, die Moneten.
Der Jahreswechsel wird begossen
und einiges in die Luft geschossen.

Ich schaue in die Einkaufswagen.
Was Menschen so nach Hause tragen…
Sekt, Whisky, Bier und Wein.
Niemand feiert scheinbar allein.
Tütenweise Chips und Nüsse,
die altbekannten Negerküsse.

Schaumküsse, muss ich mich korrigieren,
möchte doch niemanden diskriminieren.
Da stehe ich mitten im Gewühl
und merke, dass ich mich unwohl fühl´.
Niemand ahnt von meiner Not,
mein Wagen steht im Halteverbot.

Auf dem Parkplatz, die Politesse,
bekundet gerade reges Interesse.
Ich habe die Dame im Visier.
„Gehört Ihnen das Fahrzeug hier?“
Ich nicke kurz, ganz schuldbewusst,
auf Diskussionen habe keine Lust.

Ich ahne, was sie mir sagen will,
doch die Politesse bleibt ganz still.
Sie greift in ihren blauen Rock,
zückt den Stift und einen Block.
Für Entschuldigungen ist es zu spät,
ich rechne jetzt mit einem Beet.

Ich nehme den Zettel rasch entgegen,
etwas frustriert, ein wenig verlegen,
schaue drauf und bin ganz platt.
Da steht doch tatsächlich auf dem Blatt:
Die Parksituation ist heut´ verrückt,
ich habe beide Augen zugedrückt.

Gelesen: 46   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Liebe Freunde der Poesie,
Schreiben, Malen und Fotografieren sind drei meiner vielen Hobbys. In diesem Forum könnt ihr über 350 Gedichte von mir lesen. Ich schreibe über Geschehnisse im Alltag, über Urlaubserinnerungen und hoffe mit Denkanstößen aufrütteln zu können. Wenn ihr etwas tiefer in meine Welt eintauchen möchtet, besucht mich auf meiner Homepage.



Mit lieben Grüßen, Gudrun Nagel-Wiemer


ÄHNLICHE GEDICHTE





3 KOMMENTARE



27. Dezember 2019 @ 18:51

Hallo Gudrun, die Politesse möchte ich auch mal kennen lernen. Es kam ja selten vor, dass ich erwischt wurde, aber so ein Glück hatte ich dann nicht!! LG und guten Rutsch ins Jahr 2020. pally


29. Dezember 2019 @ 07:44

Guten Morgen, Pally, freue mich immer über eine Reaktion von dir. Auch dir einen guten Rutsch ins Neue Jahr und ein gesundes Neues Jahr. LG Gudrun


28. Dezember 2019 @ 00:05

Liebe Hanni, komm gut ins neue Jahr und danke für das Herzchen.



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1836+
Schön, dass es dich gibt

1459+
Ein Engel

1201+
Zwei sind notwendig

1055+
Nur eine Pusteblume

899+
Deutsche Sprache

885+
Heute Nacht

884+
Das Versprechen

835+
In einer Walpurgisnacht

777+
Ein wahrer Freund

716+
Für eine schöne Frau


- Gedichte Monat

4+
Das Glück der Rosenwanze

4+
Flugangst

4+
Mutterherz

4+
Wahre Freunde

3+
Wunderbare Menschen

3+
Eröffnung der Erdbeersais...

3+
Spazieren gehen

3+
Intrigen

3+
Vatertag

3+
E I N S A M


- Gedichte Jahr

8+
Die Lebensuhr tickt

6+
Teil 1 Unsichtbar

6+
Künstler sein

5+
V E R G E S S E N

5+
Süßes Nichtstun

5+
Wie die Uhr tickt

5+
Stiefkind

5+
Der Grübler

5+
Männer verstehen es zu le...

4+
Schlechte Noten


Neusten Kommentare

bei "Ehrlich, Herr Müller, un"...

bei "Du hältst meine Hand...."

bei "Träume"

bei "Golden leuchtet der See"

bei "Golden leuchtet der See"

bei "Träume"

bei "77 Jahre"

bei "Maikäfer flieg..."


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Philosophie Haar Frieden Frosch Gegenwehr Garten Geburtstag Gedichte Geld Futter Ruhe Geist Prinz Geister Politik Pracht Riese Schicksal Gefühle Schafe Frühling Loslassen Frühstück Geiz Gelassenheit Rücksicht Gedanke Gefühl Fußball Gedanken Freundschaft Rückblick Glück Rose Schlaf Gedicht Gebet Schein Frost Sage