Sonstige Gedichte



Abendstimmung



Wenn der Tag zur Neige geht,
die Sonne am Horizont untergeht,
leuchtet der Himmel wie Feuersglut,
der Anblick tut meiner Seele gut.

Ich sitze auf meiner Terrasse,
vor mir eine Kräutertee-Tasse,
 bewundere das herrliche Abendrot
und genieße dabei mein Abendbrot.

Langsam senkt sich Dämmerung nieder,
Grillen zirpen ihre typischen Abendlieder,
am Himmel erscheint der Silbermond,
der zwischen den Abendsternen thront.

Nach des Tages Hektik und Schwüle
bringt der Abend belebende Kühle.
Ein erfrischender Wind weht durch die Luft,
meine Nase atmet köstlichen Blütenduft.

Friedliche Abendstimmung breitet sich aus,
ich fühl mich wohl  in meiner Haut,
Sorgen und Ängste sind Vergangenheit,
ich bin für die zukünftigen Tage bereit.

Hannelore Knödler-Stojanovic, Ludwigsburg
Foto: Pixabay

Gelesen: 65   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Ich heiße Hannelore, genannt Hanni, bin 75 Jahre 'jung', verheiratet und wohne im schönen Ludwigsburg. Meine Hobbys: malen, klassische Musik, lesen, fotografieren, Natur, Tiere, Blumen und natürlich dichten. Ich bin ein sehr neugieriger Mensch, mich interessieren viele aktuelle Themen und alles, was so auf der Welt passiert. Meine Gedichte sollen zum Nachdenken anregen.


ÄHNLICHE GEDICHTE





5 KOMMENTARE



31. August 2019 @ 16:57

Hallo IIjana,
vielen Dank für Dein Herzchen, schön, daß Dir mein Gedicht gefallen hat.
Dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße Hanni


30. August 2019 @ 10:31

Hallo Christian, Ewald und Gudrun,
vielen Dank für Eure Herzchen und Kommentare. Ich freu mich, daß Euch mein Gedicht gefällt und Ihr das gleiche fühlt wie ich. Abendstimmung hat wirklich so etwas friedliches.
Ich wünsch Euch Allen einen schönen Tag und liebe Grüße Hanni


30. August 2019 @ 09:56

Liebe Hanni, solche Momente weiß ich auch zu genießen. LG


30. August 2019 @ 08:37

Der Inhalt des Gedichtes gefällt mir.
LG
Ewald


29. August 2019 @ 21:54

Du Glückliche,dass merkt man auch.
Gesegneten Gruss
Chris



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2707+
Ein Engel

2347+
Schön, dass es dich gibt

1966+
Weihnachten wie `s früher...

1618+
Zwei sind notwendig

1028+
Wahre Freunde

951+
Ein Wichtel-Gedicht

891+
Heute Nacht

849+
Ode an die Freundschaft

810+
Der Fliegenpilz

795+
Das Versprechen


- Gedichte Monat

7+
Magische Momente

3+
Blitzeis

2+
Land Tirol

2+
Hoch hinaus

2+
Ein Brief

2+
das Recht, recht zu haben

2+
Strasse/Nase/Hase

2+
Wenn die Gedanken entflieh...

2+
Das Knöllchen

1+
Ein normaler Lebenslauf


- Gedichte Jahr

7+
Ein Morgenmuffel

7+
Reimen macht Spaß!

7+
Zerstörte Seele

6+
Keine Lust

6+
Einsamkeit

6+
Spiegelbild meiner Seele

5+
Vagabund der Straße

5+
Zwei schräge Vögel

5+
Mein Möwentraum

5+
Musik ist Magie


Neusten Kommentare

bei "Strasse/Nase/Hase"

bei "Ein goldener Engel"

bei "das Recht, recht zu haben"

bei "Ein goldener Engel"

bei "Etwas Weihnachtstheorie"

bei "Etwas Weihnachtstheorie"

bei "das Recht, recht zu haben"

bei "Etwas Weihnachtstheorie"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Luftballon Karneval Stimmung Körper Laune Keller Leidenschaft Licht Kummer Kerzen Libelle Länge Mops Landwirt Mond Moor Krebs Klima Lesen Kind Kröte Loslassen Kinderlachen Lachen Krank Leuchtturm Lied Kumpel Kinder Liebesengel Krieg Leben Lohn Laub Valentinstag Liebe Kirche Kinderheim Königin Kuss