Sonstige Gedichte



weltfrieden

Weltfrieden
mit einer weißen Taube
als Symbol,
ein höllischer Scherz,
vieler guter Worte,als ob nichts wär.
Weltfrieden,
eine Ilusion mit der Hoffnung,
aufgebaut
mit Waffen,
trohend bereitgestellt.
Weltfrieden,
wer wird es glauben,
nur die Verrückten,
mit den Schuppen in den Augen,
die Händegebend,Frieden rufend
über Leichen steigen.
(c) Kahr Wolfgang

Gelesen: 700   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Dieser Benutzer diente zur Veröffentlichung von Gedichten für nicht registrierte Autoren. Mit Ende 2017 ist die Veröffentlichung von Gedichten ohne Registrierung nicht mehr möglich.


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2626+
Ein Engel

2270+
Schön, dass es dich gibt

1757+
Weihnachten wie `s früher...

1570+
Zwei sind notwendig

987+
Wahre Freunde

886+
Ein Wichtel-Gedicht

864+
Heute Nacht

818+
Ode an die Freundschaft

796+
Der Fliegenpilz

777+
Das verflixte siebte Jahr


- Gedichte Monat

7+
Magische Momente

2+
Land Tirol

2+
Hoch hinaus

2+
Wenn die Gedanken entflieh...

2+
Das Knöllchen

1+
Ein normaler Lebenslauf

1+
Im Alter schön sein

1+
Dicke Luft

1+
Sehnsucht

1+
Plagende Gedanken


- Gedichte Jahr

7+
Ein Morgenmuffel

7+
Reimen macht Spaß!

7+
Zerstörte Seele

6+
Einsamkeit

6+
Spiegelbild meiner Seele

5+
Vagabund der Straße

5+
Zwei schräge Vögel

5+
Keine Lust

5+
Mein Möwentraum

5+
Musik ist Magie


Neusten Kommentare

bei "Nikolaus"

bei "Maistro"

bei "Maistro"

bei "Niko ist der Beste"

bei "Die fromme Anette"

bei "Die fromme Anette"

bei "Die fromme Anette"

bei "Die fromme Anette"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




lustig Karsamstag Kumpel Krank Lesen Kerzen Libelle Lied Lachen Kind Liebesengel Leben Möwen Laune Mord Möwe Kröte Königin Licht Kinder Kuss Lust Kirche Laub Krieg Liebe Luftballon Landwirt Kinderheim Loslassen Kummer Leuchtturm Lüge Leidenschaft Körper Lohn Klima Kinderlachen Kraft Länge