Natur



Ein Tag im August

Heute war ich fleißig im heimischen Garten, hantierte in Handschuhen mit Hacke und Spaten. Nun verweile ich unter den üppigen Bäumen und nutze die Zeit um ein wenig zu träumen. Ich genieße den Augenblick und lasse mich treiben, lausche den Geräuschen, möchte die Vielfalt beschreiben. Das Brummen der Fliegen, das Zwitschern der Meise, Jungvögel zirpen auf fordernde Weise. Im Buschwerk höre ich Flügelschlagen inmitten der Blätter. Ein Mückenschwarm tanzt durch das herrliche Wetter. Der Wasserfall plätschert und lädt ein zum Bade, manch Vogel kühlt sich im Wasser die Wade. Ein Schmetterling lässt sich auf der Herbstaster nieder und fliegt munter weiter, - zum Sommerflieder. Libellen fliegen vorbei, in den prächtigsten Farben, aus dem Farbtopf des Schöpfers, - welch´ Gottesgaben. Ein Tag im August, Gedanken gehen auf die Reise, Ich erfreue mich an der Natur, - ganz auf meine Weise.

Gelesen: 148   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Liebe Freunde der Poesie,
Schreiben, Malen und Fotografieren sind drei meiner vielen Hobbys. In diesem Forum könnt ihr über 350 Gedichte von mir lesen. Ich schreibe über Geschehnisse im Alltag, über Urlaubserinnerungen und hoffe mit Denkanstößen aufrütteln zu können. Wenn ihr etwas tiefer in meine Welt eintauchen möchtet, besucht mich auf meiner Homepage.



Mit lieben Grüßen, Gudrun Nagel-Wiemer


ÄHNLICHE GEDICHTE





1 KOMMENTAR



30. August 2019 @ 19:33

Super!!
Liebe Grüsse
Chris



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1551+
Schön, dass es dich gibt

1416+
Ein Engel

1087+
Zwei sind notwendig

844+
Deutsche Sprache

794+
Heute Nacht

781+
Das verflixte siebte Jahr

763+
Ein wahrer Freund

675+
Das Versprechen

604+
Der Fliegenpilz

574+
Für eine schöne Frau


- Gedichte Monat

5+
Am Meer

5+
Die Stechmücke

4+
Lass´ sie wachsen

3+
Die Letzten werden die Ers...

2+
Zauberhafter Goldlack

2+
Mein lieber Schwan

2+
Das Lied der Mönchsgrasm...

2+
Die Erhabenheit des Wasser...

2+
Infiziertes Naturell

1+
Der kleine Spatz


- Gedichte Jahr

5+
Stille ist es jetzt geword...

4+
Ostfriesland

4+
Nacht-Meer

3+
IGELEI

2+
Loreley und Bastei zwei Ed...

2+
Die Erhabenheit des Wasser...

2+
Infiziertes Naturell

1+
Meine Freundin

1+
Die Seifenblase

1+
Die Rückkehr der Wölfe


Neusten Kommentare

bei "Vorbei für immer"

bei "Farbenspiel"

bei "Farbenspiel"

bei "Gespräche mit November"

bei "Was ist mehr als das sch"...

bei "Was ist mehr als das sch"...

bei "Ein Date mit Rita"

bei "Ein Date mit Rita"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Klima Klimawandel Jahreszeiten Kinderheim Kuss Krank Landwirt Laune Libelle Liebesengel Laub Kumpel Lied Kummer Körper Liebe und Karsamstag Landleben Kinder Keller Licht Karneval Kröte Kinderlachen Krebs Lesen Länge Kälte Leidenschaft Kindheit Lachen Kirche Kunst Kerzen Leben Krieg Kampf Kind Leuchtturm