Natur



Gewitterwolken



Dunkler Himmel, Blätter rauschen,

Gewitterwolken sich am Himmel bauschen,

die Kälte kriecht uns in den Nacken,

trotz wetterdichter Thermojacken.

Vorbei ist ´s mit dem Sonnenschein,

der Sommer legt eine Pause ein.

In den Schuhen dicke Socken

und die Frage: Bleibt ´s heute trocken?

Der Wetterbericht sagte Regen voraus,

er kündigt sich an mit Sturmgebraus.

Schau, wie niedrig jetzt die Vögel fliegen,

das bedeutet, dass wir Regen kriegen.

Die Seerosen wollen die Blüten schützen

und verwandeln sie in grüne Mützen.

Die Schnecken lieben Sommerregen

und rutschen gern auf Gartenwegen.

Die Blaumeisen sitzen auf den Buchsbaumhecken

und schauen schon mal nach Verstecken.

Auch die Schmetterlinge und die Mücken,

scheinen sich jetzt zu verdrücken.

Das Leben kommt fast zum Erliegen,

ganz klar, dass wir jetzt Regen kriegen.

Gelesen: 127   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Liebe Freunde der Poesie,
auf dieser Seite könnt ihr über 200 Gedichte von mir lesen. Geschehnisse und Beobachtungen aus dem Alltag, Urlaubserinnerungen und Denkanstöße. Ich freue mich
über hilfreiche Kommentare und faire Bewertungen.

Besucht mich einmal auf meiner Homepage.

Mit lieben Grüßen, Gudrun Nagel-Wiemer


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 15 Zeichen | bitte beachen Sie die Datenschutzbestimmungen.

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

860+
Schön, dass es dich gibt

835+
Ein Engel

534+
Zwei sind notwendig

424+
Der Fliegenpilz

398+
Das verflixte siebte Jahr

369+
Die Kartoffel

344+
Das Versprechen

329+
Wahre Freunde

311+
Ode an die Freundschaft

236+
Heute Nacht


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedichte-Natur


- Gedichte Jahr

5+
Die Stechmücke

5+
Achtlos ...

4+
Ein Morgen am Seerosenteic...

4+
Der alte Petrus

4+
Balsam für die Seele

4+
Eine Mohnblumenwiese

3+
Das Rotkehlchen

3+
Kleine Dinge große Schön...

3+
Mein Lieblingsplatz

3+
Der Gockel


Neusten Kommentare

bei "Immer nur Pech"

bei "Immer nur Pech"

bei "Olle Schinken"

bei "Olle Schinken"

bei "Olle Schinken"

bei "Olle Schinken"

bei "Fasching"

bei "Fasching"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Fußball Schneemann Weihnacht Glühwürmchen Gefühle Hampelmann Lust Gebet Geld Puppe Geburtstag Schicksal Feuerwerk Geist Fee Seelensonnenschein Glaube Hase Gedicht Herbst Regen Rückblick Haus Geister Rosen Gedanken Schmetterlinge Ruhe Raben Schmetterling Gier Gefühl Gewitter Schlaf Rote Garten Schneeflocken Rache Gott Schnee