Gedichte über Glück



Engelsaugen III.

 

 

Natur-tosendes Beben
Kontinentalplatten-Aufprall
Schicksalsmomente fürs Leben
Schreckliche Zerstörung überall

Unter Schutt liegt Tod 
Zwischendrin manch Hoffen
Großes Leid, wimmernde Not
 Die Apokalypse hat so viele getroffen

Dann plötzlich Licht-Gefunkel
Zukunft-hallende Töne
Engelsaugen durchdringen Dunkel
Ein Wunder - wunderschöne!

 



Solch schönes Wunder ist geschehen.
In dem verwüsteten Ort Pescara del Tronto ist die kleine Giorgia nach 16 Stunden
 lebend unter den Trümmern ihres Kinderzimmers gefunden worden.  

 

 

 

 

 

Gelesen: 128   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2085+
Ein Engel

1978+
Schön, dass es dich gibt

1395+
Zwei sind notwendig

984+
Das verflixte siebte Jahr

966+
Heute Nacht

896+
Das Zipperlein

798+
Das Versprechen

743+
Deutsche Sprache

704+
Für eine schöne Frau

693+
Der Fliegenpilz


- Gedichte Monat

5+
Zitronenfalter fliegen

4+
Der kranke Mann und sein H...

4+
Schenk mir ein Lächeln

3+
Das Leben ist ein Wartesaa...

2+
Das Wichtigste

1+
So kann der Tag beginnen

1+
Glück, ein flüchtiger Au...


- Gedichte Jahr

4+
Der kleine Moment

3+
Den Frühling erleben

3+
Traumbilder

3+
Der Mensch muss menschlich...

3+
Raumschiffe im Weltall

3+
Glück, ein flüchtiger Au...

2+
Das Wichtigste

1+
So kann der Tag beginnen

1+
Herzblick

1+
Die Sonne scheint- es raus...


Neusten Kommentare

bei "Elternscheiß"

bei "Gedichte"

bei "Der Knackpunkt"

bei "Elternscheiß"

bei "Der Frühlingskünder"

bei "Gebt euren Kindern Liebe"

bei "Liebe, ein rätselhaftes "...

bei "Elternscheiß"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Haar Prinz Rücksicht Gelassenheit Gegenwehr Schlaf Schafe Gedanken Garten Fußball Gedicht Geist Rache Geister putzen Raben Glück Schmetterlinge Gefühle Frühstück Frost Futter Schmetterling Geiz Frieden Gedichte Gebet Gefühl Schmerz Lohn Politik Sage Pracht Ruhe Frosch Gedanke Schicksal Frühling Watt Geld