Gedichte über Glück



Gerne geben



Hab heute erlebt, wie schön es ist anderen Freude zu machen

Nicht nur auf deren Gesicht, sondern auch auf meines zauberte das ein Lachen

 

Es ist echt eine Wonne einfach so und ganz überraschend Gutes zu tun

Mit viel mehr Zufriedenheit genießt man es dann, sich auszuruhn

 

Ist mein Herz weit offen

Kann ich geben ohne dabei etwas zu erhoffen

 

Nur so macht es richtig Spaß, ohne Enttäuschung

Und unser aller Leben bekommt wieder mehr Schwung!

Gelesen: 56   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE





3 KOMMENTARE



20. April 2020 @ 14:04

Hallo Lavinia,
ja, geben ist seliger als nehmen! Dein Gedicht drückt das wunderbar aus.
Dir einen schönen Tag und bleib gesund! Liebe Grüße Hanni


20. April 2020 @ 05:15

Stimmt,probieren geht über studieren.
Danke,dass Du mich daran erinnert hast.
Christian


20. April 2020 @ 13:37

Danke für deinen netten Kommentar.
Lg,
Lavinia



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2150+
Schön, dass es dich gibt

1859+
Ein Engel

1310+
Zwei sind notwendig

1266+
Das Versprechen

1130+
Das verflixte siebte Jahr

883+
Ein leckeres Erdbeerfest

740+
Heute Nacht

688+
Ein wahrer Freund

577+
Deutsche Sprache

564+
Ode an die Freundschaft


- Gedichte Monat

4+
Single - Dasein

3+
Kraft aus der Stille

2+
Die besten Spiegeleier

1+
Kleiner Tipp

1+
Wunderbare Maiennacht


- Gedichte Jahr

4+
Der kleine Moment

3+
Gerne geben

3+
Den Frühling erleben

3+
Ich wollt` ich wär`ein Sc...

3+
Traumbilder

3+
Der Mensch muss menschlich...

3+
Raumschiffe im Weltall

3+
Glück, ein flüchtiger Au...

2+
Das Wichtigste

2+
Forever Young


Neusten Kommentare

bei "Gottes Mühlen....."

bei "Gottes Mühlen....."

bei "Heute hast du keine Wahl"

bei "Eines Tages werde ich zur"...

bei "Die Wörter der Welt"

bei "Die Wörter der Welt"

bei "Die Wörter der Welt"

bei "Die Wörter der Welt"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Kirche Klima Krebs Kerzen Kuss Krimi Länge Laune Libelle Vorsatz Krieg Kumpel Kraft Kummer Königin Körper Krank Kampf Landleben Lied Karneval Licht Kälte Kröte Kinderheim Laub Lesen Landwirt Kinder Leidenschaft Kinderlachen Lachen Kindheit Kunst Karsamstag Leben Liebe Kalender Keller Leuchtturm