Gedichte über Glück



Wunderbare Maiennacht

Lind und lieblich ist die Nacht-

Gold´ne Sterne glühen.

Blauer Flieder und Jasmin

Ihren Duft versprühen.

 

Aus der Ferne klingt Musik-

Leise Frühlingslieder.

Mai beschert mir dieses Glück

Endlich einmal wieder.

 

Und der Mond am Himmelszelt

Macht still seine Runde.

Es schweigt der Wind- die Luft ist lau

In dieser Abendstunde.

 

Ich sitz´ auf der Gartenbank,

Auf dem Tisch Tokajer,

Der ergänzt in jedem Jahr

Meine Frühlingsfeier.

 

Und ich träume mich hinfort,

So als könnt´ ich schweben.

Herrlich diese Frühlingsnacht

Halbwach zu erleben.

 

Gelesen: 75   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Als Beamter im Ruhestand vertreibe ich meine Zeit mit Schach, Schwimmen, Radfahren,Malen
und Verseschmiederei.Viel Zeit geht aber bei der Pflege des Gartens drauf.Ich schätze
guten, trocknen Rotwein.Ich stöber gern in den Gedichten von anderen Autoren herum.
Es sind viele gute Poeten auf diesem Forum.


ÄHNLICHE GEDICHTE





6 KOMMENTARE



01. Juni 2019 @ 13:16

Würden doch gut zu der roten Nase vom Tokajer passen grins
Quatsch,wat gut is,is gut.


01. Juni 2019 @ 12:46

Christian ich kriege rote Ohren.
Schönes Wochenende.
LG
Ewald


01. Juni 2019 @ 12:43

Wieder mal Respekt,Ewald.
Bist ein richtig guter Dichter.
LG
Christian


01. Juni 2019 @ 12:07

Hallo Ewald,
Dein schönes Gedicht gefällt mir, die Maiennacht hast Du sehr stimmungsvoll beschrieben.
Einen sonnigen 1. Junitag, liebe Grüße Hanni


01. Juni 2019 @ 07:51

Danke Ingrid,auch dir wünsche ich ein Traumwochenende.
LG
Ewald


31. Mai 2019 @ 20:45

Ein gemütlicher Abend in der Stille.
Sorgenfrei..
Wochenendgrüße
Schickt Dir Ingrid




SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2187+
Schön, dass es dich gibt

1945+
Ein Engel

1524+
Das Versprechen

1465+
Zwei sind notwendig

1140+
Das verflixte siebte Jahr

710+
Ode an die Freundschaft

699+
Heute Nacht

663+
Für eine schöne Frau

625+
Ein wahrer Freund

499+
Wahre Freunde


- Gedichte Monat

5+
Ein Moment des Glücks

3+
Frikadellen gut gebraten

2+
Dann strahle ich vor Glüc...

2+
Es gibt so viele Frauen

1+
Ein Abend wie im Bilderbuc...

1+
Ach wäre ich ein Schmette...

1+
Ein Kinderlachen

1+
Heut bin ich der Herr im H...

1+
Nur eine Pusteblume

1+
Es liegt ein Schatz verbor...


- Gedichte Jahr

4+
Der kleine Moment

3+
Gerne geben

3+
Den Frühling erleben

3+
Ich wollt` ich wär`ein Sc...

3+
Traumbilder

3+
Der Mensch muss menschlich...

3+
Raumschiffe im Weltall

3+
Glück, ein flüchtiger Au...

2+
Das Wichtigste

2+
Forever Young


Neusten Kommentare

bei "Sturmgebrus, die Wellen t"...

bei "Älter werden"

bei "Sturmgebrus, die Wellen t"...

bei "Sturmgebrus, die Wellen t"...

bei "Der Schlüssel zu deinem "...

bei "Altagsheld und Ruhekissen"

bei "Dichten ist eine Leidensc"...

bei "Begrüssung"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Kirche Klima Start Kind Lachen Kröte Laub Leben Libelle Krieg Krimi Kunst Kraft Kumpel Königin Körper Krebs Karsamstag Landwirt Lied Kater Licht Karneval Kummer Kinderlachen Laune Lesen Länge Kinderheim Leidenschaft Uhren Landleben Kindheit Kuss Keller Lebenssturm Liebe Kampf Kerzen Leuchtturm