Trauer/Kummer/Schmerz



Der Nachtwandler

Neonlicht auf dem Asphalt
spiegelt sich im Nass.
Regen peitscht vom Himmelszelt
ohne Unterlass.

Aus der Kneipe klingt Gebrüll,
und das hört man weit,
Trunkenbolde liegen sich
irgendwie im Streit.

Und er schlendert durch die Nacht,
völlig ohne Sinn,
immer weiter, immer fort,
und weiß nicht wohin.

Seine Jacke ist durchnässt -
ihm ist furchtbar kalt.
Dort am Kiosk brennt noch Licht,
und da macht er Halt.

Einen Flachmann gönnt er sich,
voll mit klarem Korn,
diesen trinkt er gleich auf ex,
denn der wärmt enorm.

Bei der Brücke an dem Fluss
sucht er sein Quartier-
breitet seinen Schlafsack aus -
trinkt ein Dosenbier.

Halb im Traum denkt er zurück,
an die alte Zeit,
als er noch kein Gammler war,
doch die liegt so weit.

Damals war er Ehemann-
alles war so schön.
doch dann schlug das  Schicksal zu
und da war`s  gescheh`n.

Denn er wurde arbeitslos
und die Frau lief weg.
Trost fand er im Alkohol-
jetzt lebt er im Dreck.



Gelesen: 29   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Als Beamter im Ruhestand vertreibe ich meine Zeit mit Schach, Schwimmen, Radfahren,Malen
und Verseschmiederei.Viel Zeit geht aber bei der Pflege des Gartens drauf.Ich schätze
guten, trocknen Rotwein.Ich stöber gern in den Gedichten von anderen Autoren herum.
Es sind viele gute Poeten auf diesem Forum.


ÄHNLICHE GEDICHTE





2 KOMMENTARE



24. März 2020 @ 15:33

Hallo Ewald,
Sporadisch komm ich immer mal vorbei, und dabei bin ich über dein Gedicht gestolpert.
Den armen Kerl hab ich so vor mir gesehen und da hab ich ihm halt ein Herzchen zugeworfen.
Ich bin gesund und munter und das wünsch ich dir auch.
Tschüss Ingrid


24. März 2020 @ 09:21

Hallo Ingrid!
Sehr schön, dass du noch da bist.Hoffentlich gesund.
LG
Ewald



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1280+
Ein Engel

1082+
Schön, dass es dich gibt

767+
Heute Nacht

731+
Zwei sind notwendig

712+
Die guten Vorsätze

580+
Das verflixte siebte Jahr

579+
Das Zipperlein

527+
IGELEI

518+
Für eine schöne Frau

511+
Das Versprechen


- Gedichte Monat

3+
Ein Unfall

2+
Selbsthass

2+
Liebe kennt viele Tränen

1+
Gesundheit ist das höchst...

1+
S C H U L D


- Gedichte Jahr

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Trauer-Kummer-Schmerz


Neusten Kommentare

bei "Smoothie,Goldmilch, Hafer"...

bei "Herzchen Gedichte"

bei "G e f u n d e n"

bei "Echter Nervenkitzel(Scher"...

bei "Als der Hahn auf dem Mist"...

bei "Herzchen Gedichte"

bei "Frischer Hefezopf"

bei "Herzchen Gedichte"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Gelassenheit Freund Lied Rücksicht Gedicht Freundin Respekt Reise Futter Freundschaft Gegenwehr Gedanke Prinz Geburtstag Glöckchen Glocke Fußball Ruhe Gefühl Friede Rose Geiz Frosch Riese Rückblick Gefühle Geister Garten Frieden Geist Rosen Gedichte Reim Gedanken Früher Geige Frost Sage Frühling Gebet