Sonstige Gedichte



In Gedanken bei dir



Diesen Weg sind wir so oft gefahren,
bei Regen und bei Sonnenschein.
Als wir beide noch zusammen waren.
Jetzt radle ich diesen Weg allein.

Es roch so herrlich nach frischem Grün,
die Luft war morgens rein und klar.
Wir sahen am Wegesrand die Blumen blühn,
und nahmen das Zwitschern der Vögel wahr.

Selten kam uns jemand entgegen,
wir waren eins mit der Natur.
Selbst bei leichtem Sommerregen,
blieben wir heiter in der Spur.

Ich höre dich noch munter pfeifen,
dein Lachen hab´ ich in meinem Sinn.
Ich kann es immer noch nicht begreifen,
dass ich jetzt allein hier bin.

Ich radle täglich durch Wald und Feld,
nur um dir ganz nah zu sein.
Dann schaue ich hinauf, zum Himmelszelt,
und schließe dich in meine Gedanken ein.

Gelesen: 101   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Liebe Freunde der Poesie,
Schreiben, Malen und Fotografieren sind drei meiner vielen Hobbys. In diesem Forum könnt ihr über 500 Gedichte von mir lesen. Ich schreibe über Geschehnisse im Alltag, über Urlaubserinnerungen und hoffe mit Denkanstößen aufrütteln zu können. Wenn ihr etwas tiefer in meine Welt eintauchen möchtet, besucht mich auf meiner Homepage.



Mit lieben Grüßen, Gudrun Nagel-Wiemer


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

3772+
Ein Engel

3683+
Weihnachten wie `s früher...

3555+
Schön, dass es dich gibt

2236+
Zwei sind notwendig

1643+
Das Versprechen

1477+
Wann fängt Weihnachten an...

1459+
Der Fliegenpilz

1414+
Wahre Freunde

1365+
Für eine schöne Frau

1347+
Heute Nacht


- Gedichte Monat

7+
Magische Momente

4+
Gruß an alle in diesem Fo...

3+
Ein Brief

3+
Blitzeis

3+
Bewerbungsgespräch

3+
Blick von oben

3+
Der Schrei

3+
Für eine saubere Welt

3+
So wie ein Halm im Wind

3+
Schicksal


- Gedichte Jahr

6+
Verletzlichkeit und Schmer...

4+
Die Traumtänzerin

4+
Eine schöne Zeit

4+
Eduard, ach Eduard

4+
Wehmut macht sich breit

4+
Recht geben

4+
Leise Melodien

4+
Im Hühnerstall

4+
Nachtgebet

4+
Pessimismus tut nicht gut


Neusten Kommentare

bei "Advent"

bei "Des Schützen Turm"

bei "Weihnachtsmarkt 2021"

bei "Weihnachtsmarkt 2021"

bei "Advent"

bei "Leute gibt´s"

bei "Der Überblick"

bei "Weihnachtsmarkt 2021"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Frost Recht Frau Früher Rache Gedicht Futter Gasmann Gedanken Freundschaft putzen Fußball Gewalt Ratte Gedichte Freibad Regenbogen Freund Rabe Freiheit Freunde Raureif Freude Frühstück Regentropfen Realität Geburtstag Garten Freizeit Puppe Frosch Raben Regen Radio Freundin Gebet Frühling Reim Friede Gedanke