Sonstige Gedichte



Frischer Hefezopf



Jetzt brauche ich kein Backbuch
mehr für den Hefezopf,
habe ihn schon oft gebacken
und das Rezept im Kopf.

Ich nehme einen Topf,
erwärme Milch und Zucker,
dazu kommen 80 Gramm
von der frischen Markenbutter.

Zum Schluss ein Würfel Hefe,
die bröckele ich hinein.
Die Milch darf nicht zu heiß,
sondern nur lauwarm sein.

Das Mehl wird fein gesiebt,
zwei Eier kommen hinzu.
Alles wird gut durchgeknetet,
dann braucht der Teig auch Ruh.

Ich stelle den Teig ins Warme,
dort dehnt er sich rasch aus.
Nach einer guten Stunde,
hole ich den Kloß heraus.

Die Rosinen knete ich unter,
der Teig wird dreigeteilt,
habe einen Zopf geflochten
und an der Form gefeilt.

Nun ab damit ins Ofenrohr…
Der Zopf sieht herrlich aus.
Goldgelb hole ich ihn hervor.
Es riecht im ganzen Haus.

Probiert es doch mal aus.....

Zutaten:

500 g Mehl, 2 Eier, 1 Würfel Hefe,

80g Butter, 75g Zucker, 1/4 L Milch,

Rosinen, Butter-Vanille-Aroma

und Puderzucker für den Guss.

 

Text und Foto: Gudrun Nagel-Wiemer

Gelesen: 63   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Liebe Freunde der Poesie,
Schreiben, Malen und Fotografieren sind drei meiner vielen Hobbys. In diesem Forum könnt ihr über 450 Gedichte von mir lesen. Ich schreibe über Geschehnisse im Alltag, über Urlaubserinnerungen und hoffe mit Denkanstößen aufrütteln zu können. Wenn ihr etwas tiefer in meine Welt eintauchen möchtet, besucht mich auf meiner Homepage.



Mit lieben Grüßen, Gudrun Nagel-Wiemer


ÄHNLICHE GEDICHTE





6 KOMMENTARE



26. Januar 2021 @ 19:50

Hallo Gudrun, leider gibt es ja kein "Duftinternet" , sonst würde ich jetzt Backduft vernehmen. Aber da hast Du mich auf eine Idee gebracht, was ich fürs Wochenende backen kann. Und dazu noch selbstgemachte Brombeermarmelade........, könnte schmecken! :) Schönen Abend, Helga.


27. Januar 2021 @ 20:06

Gutes Gelingen, liebe Helga, berichte mal, ob es geklappt hat. Ich knete den Teig nicht per Hand sondern den Teig 10 Min. mit dem Küchengerät. Je länger er geht, desdo luftiger wird der Hefezopf. Nach dem Erkalten den Butter-Vanille-Zuckergus drüber streichen. Viel Spaß!


25. Januar 2021 @ 14:47

Hallo Gudrun,
von Deinem wunderbaren frischen Hefezopf würde ich jetzt gerne ein Stück mit Genuß verspeisen. Das Rezept werde ich mal ausprobieren.
Ich wünsch Dir eine schöne Woche! Liebe Grüße Hanni


25. Januar 2021 @ 20:07

Liebe Hanni, würdest du in der Nähe wohnen, hatte ich dir ein Stück vobei gebracht. Die Hälfte verschenke ich immer, da ich ihn am liebsten frisch esse. Gutes Gelingen beim Backen. Ich nehme immer viele Rosinen und esse ihn
ohne Aufstrich. Danke für die netten Worte und das Herzchen. LG Gudrun


24. Januar 2021 @ 16:53

Dankeschön liebe Gudrun,
schon oft auch mit Germteig gebacken wie man bei uns so schön sagt, Nuss- und Mohnstrudel und natürlich Buchteln ;) Das Rezept habe ich mir gerne notiert, dankeschön!
Schönen Sonntag mit lieben Grüßen,
Uschi


24. Januar 2021 @ 20:00

Uschi, danke für die Herzchen und deine netten Kommentare zu meinen Gedichten. Gutes Gelingen beim Backen.
Bleib schreibfreudig und gesund. LG Gudrun



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2129+
Schön, dass es dich gibt

1636+
Ein Engel

1322+
Nur eine Pusteblume

1305+
Zwei sind notwendig

1198+
Das Versprechen

1054+
Für eine schöne Frau

1020+
Heute Nacht

985+
Deutsche Sprache

911+
Ein wahrer Freund

859+
In einer Walpurgisnacht


- Gedichte Monat

4+
Das Glück der Rosenwanze

4+
Flugangst

4+
Mutterherz

4+
Wahre Freunde

3+
Wunderbare Menschen

3+
Gib nicht auf

3+
Eröffnung der Erdbeersais...

3+
Spazieren gehen

3+
Intrigen

3+
Vatertag


- Gedichte Jahr

5+
Verletzlichkeit und Schmer...

4+
Die Traumtänzerin

4+
Eine schöne Zeit

4+
Wehmut macht sich breit

4+
Leise Melodien

4+
Nachtgebet

4+
Pessimismus tut nicht gut

3+
Mein Kater und ich

3+
Sorgen um Morgen

3+
Ein sicheres Versteck


Neusten Kommentare

bei "Die Tagträumerin"

bei "Die Tagträumerin"

bei "An Dich"

bei "An Dich"

bei "Die Nacht der Nächte"

bei "An Dich"

bei "Morgenröte"

bei "Morgenröte"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Frost Frieden Spinne Feuer Floh Fee Firma Sage Ruhe Feen Flasche Tier Rock Keller Kater Frosch Flüsse Meer Fliege Fehler Mäusejagd Fenster Fernsehen Fluss Feuerwerk Kerzen Kind Teufel Schafe Fischer Meerjungfrau Flirt Kindheit Flucht Fest Kerzenschein Feder Feiertage Kinderlachen Kinder