Sonstige Gedichte



Einsame Zweifel

Gehst immer in dieselbe Richtung,
auf dem immergleichen Weg.
Schritt für Schritt,
vor und zurück.
Nimmst alle deine Zweifel mit.

Den Zweifel an den Menschen,
den Zweifel an der Zeit.
Den Zweifel am Traurigsein,
den Zweifel an der Heiterkeit.
Den Zweifel am Glück im Leben,
den Zweifel am Nehmen und Geben.
Den Zweifel an der Wahrheit,
den Zweifel am Mut.
Du zweifelst an Allem und an Jedem,
doch am meisten an dir selbst.

Was ist, wenn dich nichts mehr hält
und deine bisher heile Welt
wie ein Kartenhaus zusammenfällt...?

Was ist, wenn du den Boden unter den Füßen verlierst,
deine Gedanken und Gefühle zensierst;
dich schließlich selbst manipulierst...?

Was ist, wenn du dich versteckst - hinter Zwängen
und dich in den unendlichen Gängen
deiner Seele verlierst...?

Was ist, wenn du irgendwann den Schmerz nicht mehr spürst?
Was ist, wenn du immer wieder in alten Wunden rührst?
Was ist, wenn du dann plötzlich begreifst, dass du kein schönes Leben mehr führst...?

Was ist dann?!
Gibst du auf?
Oder kämpfst und gewinnst du?

Geh doch mit neuen Schritten auf neuen Wegen
und schlage andere Richtungen ein.
Aber mach nicht nochmal den selben Fehler:
Geh nie allein!
Denn dann wirst du wieder einsam und verlassen sein.

Dann gehst du immer in dieselbe Richtung,
auf dem immergleichen Weg.
Schritt für Schritt,
vor und zurück.
Nimmst alle deine Zweifel mit.
(c) J.H.

Gelesen: 96   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Dieser Benutzer diente zur Veröffentlichung von Gedichten für nicht registrierte Autoren. Mit Ende 2017 ist die Veröffentlichung von Gedichten ohne Registrierung nicht mehr möglich.


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2666+
Ein Engel

2313+
Schön, dass es dich gibt

1876+
Weihnachten wie `s früher...

1603+
Zwei sind notwendig

1014+
Wahre Freunde

923+
Ein Wichtel-Gedicht

882+
Heute Nacht

839+
Ode an die Freundschaft

806+
Der Fliegenpilz

788+
Das verflixte siebte Jahr


- Gedichte Monat

7+
Magische Momente

2+
Land Tirol

2+
Hoch hinaus

2+
Ein Brief

2+
Wenn die Gedanken entflieh...

2+
Das Knöllchen

1+
Ein normaler Lebenslauf

1+
Im Alter schön sein

1+
Dicke Luft

1+
Sehnsucht


- Gedichte Jahr

7+
Ein Morgenmuffel

7+
Reimen macht Spaß!

7+
Zerstörte Seele

6+
Einsamkeit

6+
Spiegelbild meiner Seele

5+
Vagabund der Straße

5+
Zwei schräge Vögel

5+
Keine Lust

5+
Mein Möwentraum

5+
Musik ist Magie


Neusten Kommentare

bei "Das Band"

bei "Das Band"

bei "Der Mann ohne Gewissen"

bei "Der Mann ohne Gewissen"

bei "Der Mann ohne Gewissen"

bei "Der Mann ohne Gewissen"

bei "Der Mann ohne Gewissen"

bei "Der Mann ohne Gewissen"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Lüge Karneval Kummer Kraft Leben Keller Lesen Liebe Kumpel Kerzen Licht Laub Mord Länge Moor Mops Krieg Klima Leuchtturm Kind Weg Luftballon Kinderlachen Landwirt Krebs Libelle Lohn Kuss Kinder Lied Kröte Leidenschaft Loslassen Laune Königin Liebesengel Kirche Kinderheim Körper Lachen