Sonstige Gedichte



Die zweite Lebenshälfte

 

Vergeude nicht die Zeit,
die dir noch bleibt,
mach das Beste draus,
lass keine Freude aus,
gib dem Leben einen Sinn,
leb nicht planlos vor dich hin,
schau auf das Heute,
denn das ist dein Leben.

Der Stolz auf Erreichtes
und die Freude auf Neues,
das Gestern war ein Traum,
das Morgen eine Vision;
mach das Gestern
zu einem Glückstag
und schöpfe neue Hoffnung
aus der Vision.

Wenn auch schon
der Herbstwind weht,
für dich ist es
doch nie zu spät,
schließ` die schönen Stunden
in deinem Herzen ein,
denn verlorene Zeit
kehrt niemals Heim,
genieße jede Stunde
deines Lebens,
es könnte die letzte sein.

 

 

 

 

 

Gelesen: 44   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Schreiben ist schon lange eine Leidenschaft von mir. Inspiriert werde ich vor allem durch die Dinge des täglichen Lebens. Ich lese gern, vor allem dicke Romane, die im Mittelalter spielen. Im Fernsehen sehe ich gern Krimis. Ansonsten koche ich gern, besonders mediterran und orientalisch. Auch Gartenarbeit ist ein Hobby von mir. Tiere mag ich auch, besonders Hunde. Ehrenamtlich habe ich mal eine Kindergruppe geleitet. Gedichte und Literatur interessieren mich sehr.


ÄHNLICHE GEDICHTE





1 KOMMENTAR



13. Oktober 2021 @ 18:28

...... ja, diese Haltung meinte ich in meinem Kommentar zu deinem Gedicht " Täglich älter ". Die Schönheit des inneren Paradieses verliert man in keinem Alter.
Lb. Gr. Grete
( interessant fast 2 Jahre später - schleicht sich etwas anderes rein , eigentlich schade)







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

3054+
Der Fliegenpilz

2768+
Schön, dass es dich gibt

2429+
Ein Engel

2176+
Das Versprechen

1916+
Die Kartoffel

1803+
Goldener Oktober

1494+
Zwei sind notwendig

1355+
Für eine schöne Frau

1111+
Das verflixte siebte Jahr

1068+
Heute Nacht


- Gedichte Monat

5+
Vagabund der Straße

5+
Regen befreit

4+
Es reicht

4+
Herbstimpressionen

4+
Ein kleines Lied

4+
Das Loch in der Mauer

4+
Halloween

4+
Schweigen

3+
Seelenruhe

3+
Der schöne Herr W.


- Gedichte Jahr

6+
Verletzlichkeit und Schmer...

4+
Die Traumtänzerin

4+
Eine schöne Zeit

4+
Eduard, ach Eduard

4+
Wehmut macht sich breit

4+
Recht geben

4+
Leise Melodien

4+
Im Hühnerstall

4+
Nachtgebet

4+
Pessimismus tut nicht gut


Neusten Kommentare

bei "Gedanken über Stufen "

bei "Das Auto namens Deutschla"...

bei "Sonnenuntergang am Meer"

bei "Morgennebel"

bei "Zahnschmerz im Herzen"

bei "Ankunft"

bei "Wunderheilungen"

bei "Wunderheilungen"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Kind Kinder Frau Karneval Laub Lied Leidenschaft Lesen Liebe Lohn Leid Landwirt Kirche Landleben Kindheit Kummer Keller Kumpel Leben Loslassen Lust Liebesengel Kuss Lachen Kater Lebenssturm Libelle Lebensreise Luft Leuchtturm Kerzen Laune Kerzenschein Länge Kinderlachen Kunst Liebeserklärung Luftballon Kampf Licht