Natur



Regen

R e g e n ! Welch’ ein Segen, für die ausgedörrte Erde. Donner und Blitz , nach des Tages Hitz’, damit etwas Kühlung werde. Regen, Gewitter, sind keineswegs bitter, wenn’s keine Schäden hinterlässt. abgekühlt’ reine Luft, nicht dumpf wie in einer Gruft, die nächtens wieder gut schlafen lässt. Die Mutter Natur meint’s doch gut mit uns, nur manchmal kann sie heimtückisch sein. Wenn sich Unverstand mit Leichtsinn und Wagemut verband, wurde Mancher manchmal plötzlich ganz klein. Deshalb soll man bedenken, Mutter Natur lässt sich ungern nur lenken! Doch mit ihr kann vieles wohl gelingen. Drum Menschlein, mit Bedacht, man oftmals vieles besser macht! Solch’ Tun wird uns Erfolg und Freude bringen! (Johannes Glatz) 13.08.2015

Gelesen: 108   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

983+
Ein Engel

733+
Schön, dass es dich gibt

607+
Heute Nacht

582+
Zwei sind notwendig

548+
Die guten Vorsätze

464+
Das verflixte siebte Jahr

416+
Das Zipperlein

383+
Der Fliegenpilz

356+
Du bist die Richtige

287+
Ehefrau ist zur REHA


- Gedichte Monat

5+
Die Seifenblase

5+
Stille ist es jetzt geword...

4+
Ostfriesland

3+
Eisillusionen

3+
Eissterne

2+
Loreley und Bastei zwei Ed...

1+
Vollmondnacht und Meer

1+
Verwelkte Rosen

1+
Das verfallene Kloster

1+
Der kleine Garten


- Gedichte Jahr

5+
Stille ist es jetzt geword...

4+
Ostfriesland

2+
Loreley und Bastei zwei Ed...


Neusten Kommentare

bei "Krankheit."

bei "DIE KATZEN"

bei "DIE KATZEN"

bei "DIE KATZEN"

bei "DIE KATZEN"

bei "DIE KATZEN"

bei "Verloren "

bei "Verloren "


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Puppe Haar Stille Schöne Schafe Schmetterling Geburtstag Gedanken Garten Fußball Schicksal Geist Realität Geister Rache Ratte Pracht Schneemann Gefühl Schmetterlinge schön Futter Frühling Sage Politik Gedicht Ruhe Loslassen Schnee Gebet Hampelmann Gefühle Prinz Gegenwehr Geld Gedanke Schmerz Schneeflocken Rückblick Schlaf