Frühling



Sonnige Frühlingstage



Endlich ist es wieder soweit,
der ersehnte Frühling steht bereit.
Er lässt sein buntes Band
flattern über das ganze Land.

Falter gaukeln durch die Luft,
Blumen verströmen ihren Duft,
Singvögel flöten ihre Lieder,
die Sonne strahlt vom Himmel nieder.

Es beginnt die schönste Jahreszeit,
die Natur zieht an ein buntes Kleid.
Es grünt und blüht an allen Ecken,
Vögel bauen ihre Nester in Hecken.

Obstbäume sind ein einziger Blütentraum,
wie eine weiße Wolke anzuschau’n.
Bienen und Hummeln fliegen umher,
Nektar zu sammeln, fällt da nicht schwer.

Der Frühling schenkt positive Energie,
das Leben ist wie eine schöne Sinfonie.
Liebe zieht in die Herzen ein,
was könnte wohl noch schöner sein.

Hannelore Knödler-Stojanovic, Ludwigsburg
Foto: Pixabay

Gelesen: 104   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Ich heiße Hannelore, genannt Hanni, bin 75 Jahre 'jung', verheiratet und wohne im schönen Ludwigsburg. Meine Hobbys: malen, klassische Musik, lesen, fotografieren, Natur, Tiere, Blumen und natürlich dichten. Ich bin ein sehr neugieriger Mensch, mich interessieren viele aktuelle Themen und alles, was so auf der Welt passiert. Meine Gedichte sollen zum Nachdenken anregen.


ÄHNLICHE GEDICHTE





4 KOMMENTARE



10. März 2021 @ 10:59

Hallo Helga,
vielen herzlichen Dank für Deinen Kommentar. Hier ist es jetzt auch wieder kälter und trüb, aber der Frühling kehrt zurück in den nächsten Tagen.
Dir einen schönen Tag mit Sonne im Herzen! Liebe Grüße Hanni


05. März 2021 @ 19:44

Hallo Hanni, zwar ist es bei uns noch nicht ganz so frühlingshaft, aber mit Deinem Gedicht hast Du uns ja schon einen kleinen Vorgeschmack auf das gegeben, was uns in ein paar Wochen erwartet. Zaghaft, aber wirklich nur ganz zaghaft, kann man schon die ersten grünen Spitzen aus dem Boden erahnen. Wenn da nicht noch die Nachtfröste wären.........Abendliche Grüße von Helga


05. März 2021 @ 11:58

Liebe Gudrun,
vielen herzlichen Dank für Dein Herzchen und Deinen netten Kommentar! Freut mich, daß Du mein Gedicht gern gelesen hast. Kaum ist der Frühling da, geht es uns auch in dieser schwierigen Zeit schon viel besser.
Dir einen schönen Frühlingstag! Liebe Grüße Hanni


04. März 2021 @ 13:31

Die naturverbundene Hanni hat den Frühling eingeläutet. Bin dabei. Gruß Gudrun



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2712+
Schön, dass es dich gibt

2100+
Nur eine Pusteblume

1939+
Ein Engel

1909+
Das Versprechen

1693+
Für eine schöne Frau

1517+
Zwei sind notwendig

1301+
KATZEN

1180+
Heute Nacht

1180+
Ein wahrer Freund

1159+
Deutsche Sprache


- Gedichte Monat

5+
Frühlingserwachen

4+
Frühling im Wald

3+
Waldspaziergang im Mai

3+
Man dachte schon der Mai i...

3+
Das ist die schönste Jahr...

3+
Maiglöckchen

2+
Die Luft im Mai

2+
Goldene Wiesen

2+
Mai 2021

2+
Der Wonnemonat Mai erwacht


- Gedichte Jahr

5+
Frühlingserwachen

3+
Der Frühling feiert sich ...

2+
Die Luft im Mai

2+
Frühling auf dem Höhepun...

2+
Frühlingstag

2+
Den Tag genießen

1+
Frühlingsimpressionen

1+
Frühling kommt auf leisen...

1+
Neue Hoffnung


Neusten Kommentare

bei "Putin - Wer Sturm sät"

bei "Vatertag"

bei "Vatertag"

bei "Vatertag"

bei "Vatertag"

bei "Vatertag"

bei "Vatertag"

bei "Vatertag"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Frei Kumpel Vampir Freizeit Frieden Party Pferd Frost Frühstück Flüsse Pfau Freundschaft Flasche Philosophie Frust Paris Fragen Flucht Pflanzen Fliege Politik Freunde Pracht Freundin Frage Freund Früher Frosch Flirt Petrus Frau Phantasie Frauen Friede Fluss Pfad Freude Floh Polarlichter Frühling