Weise Sprüche



Mein 1. Aphorismus



Geh den schönsten Träumen nach!
Dann wird der Traummond verzaubert
und die Zaubersonne verträumt.

Gelesen: 34   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Mit der Möwe träume ich schön so wie ein zarter Mondflug des liebevollen Zaubers...,

Auf dem Foto mit meinem fürnehmen Papa...


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2167+
Schön, dass es dich gibt

1922+
Ein Engel

1499+
Das Versprechen

1453+
Zwei sind notwendig

1134+
Das verflixte siebte Jahr

701+
Ode an die Freundschaft

695+
Heute Nacht

645+
Für eine schöne Frau

619+
Ein wahrer Freund

493+
Wahre Freunde


- Gedichte Monat

4+
Mutter Erde spricht

2+
Perfekt

1+
Die größte Kostbarkeit

1+
Die Macht des Lächelns

1+
Der Mensch nur Staub

1+
Steig nicht zu hoch

1+
Das Leben


- Gedichte Jahr

1+
Haiku I

1+
Liebe zu Hause

1+
Mein 1. Aphorismus

1+
Zu spät

1+
Mein Glass


Neusten Kommentare

bei "Der Schlüssel zu deinem "...

bei "Altagsheld und Ruhekissen"

bei "Dichten ist eine Leidensc"...

bei "Begrüssung"

bei "Wäre mir die Macht gegeb"...

bei "Urlaub im Allgäuer Land"

bei "Alexa"

bei "Transition"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Klima Klimawandel Start Kind Landleben Kummer Laune Lebenssturm Licht Krimi Kröte Kuss Krank Kunst Körper Kraft Krieg Karsamstag Länge Lohn Kater Liebe Karneval Kumpel Uhren Leben Leuchtturm Laub Kinderheim Lesen Kindheit Landwirt Kirche Lachen Keller Leidenschaft Liebesengel Kampf Kerzen Libelle