Weise Sprüche



Notlügen

Es ist nicht zu verleugnen,
Notlügen braucht man oft,
denn unbequeme Fragen
die kommen unverhofft.

Knallhart die Wahrheit sagen,
das tut manchmal sehr weh,
Notlügen zu verwenden
ist darum ganz o k.

Ausreden zu gebrauchen,
auch dazu sei bereit,
denn man vermeidet dadurch
Enttäuschung, Ärger, Streit.

Gelesen: 43   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Als Beamter im Ruhestand vertreibe ich meine Zeit mit Schach, Schwimmen, Radfahren,Malen
und Verseschmiederei.Viel Zeit geht aber bei der Pflege des Gartens drauf.Ich schätze
guten, trocknen Rotwein.Ich stöber gern in den Gedichten von anderen Autoren herum.
Es sind viele gute Poeten auf diesem Forum.


ÄHNLICHE GEDICHTE





5 KOMMENTARE



12. April 2021 @ 20:47

Hallo Ewald, das ist ein heikles Thema, dass Du da aufgegriffen hast. Im Prinzip sollte man immer bei der Wahrheit bleiben, auch wenn sie weh tut. Aber wie oft ertappen wir uns selbst bei kleinen Unwahrheiten: Es fängt schon bei der simplen Frage - wie gehts? - an. Sagen wir in diesem Fall unserem Gegenüber, wie es uns w i r k l i c h geht??? Aber gut vertextet. LG Helga


10. April 2021 @ 10:46

Christian,
Warum schlug der Teufel seine Großmutter?
Weil sie keine Ausrede wusste.
Ein schönes Wochenende wünsche ich dir Vieldichter.
Ewald


10. April 2021 @ 11:00

Krasse Antwort,geil.
Ja,dir auch ein schönes Wochenende Ewald.


10. April 2021 @ 10:33

Morgen Ewald,es gibt nur Wahrheit und die kann ,muß aber nicht,weh tun.
Böse Worte tun auch weh,sagst du.
Ausreden schwächen nur den,wer sie anwendet und bitte,antworte darauf,egal wie.
LG
Christian
Schönes Wochenende
Lieber ein Platz als ein Goethe


10. April 2021 @ 10:34

Sorry Ewald.
Lieber ein Patz als ein Goethe



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2129+
Schön, dass es dich gibt

1635+
Ein Engel

1322+
Nur eine Pusteblume

1305+
Zwei sind notwendig

1197+
Das Versprechen

1054+
Für eine schöne Frau

1020+
Heute Nacht

985+
Deutsche Sprache

911+
Ein wahrer Freund

859+
In einer Walpurgisnacht


- Gedichte Monat

1+
Zu spät


- Gedichte Jahr

1+
Notlügen


Neusten Kommentare

bei "Die Tagträumerin"

bei "Die Tagträumerin"

bei "An Dich"

bei "An Dich"

bei "Die Nacht der Nächte"

bei "An Dich"

bei "Morgenröte"

bei "Morgenröte"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Frost Frieden Spinne Feuer Floh Fee Firma Sage Ruhe Feen Flasche Tier Rock Keller Kater Frosch Flüsse Meer Fliege Fehler Mäusejagd Fenster Fernsehen Fluss Feuerwerk Kerzen Kind Teufel Schafe Fischer Meerjungfrau Flirt Kindheit Flucht Fest Kerzenschein Feder Feiertage Kinderlachen Kinder