Weise Sprüche



Das Leben

Wir kommen aus der Ewigkeit
Und geh`n dorthin zurück;
Die Lebenszeit dazwischen ist
Nichts als ein Augenblick.

Ein Augenblick voll Freud und Leid,
Doch faszinierend schön;
Und ist er noch so wundervoll-
Er wird zu Ende geh`n.

Gelesen: 154   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Als Beamter im Ruhestand vertreibe ich meine Zeit mit Schach, Schwimmen, Radfahren,Malen
und Verseschmiederei.Viel Zeit geht aber bei der Pflege des Gartens drauf.Ich schätze
guten, trocknen Rotwein.Ich stöber gern in den Gedichten von anderen Autoren herum.
Es sind viele gute Poeten auf diesem Forum.


ÄHNLICHE GEDICHTE





1 KOMMENTAR



25. Juli 2018 @ 17:19

Jeden erwischt es mal - ob arm oder reich .Nur gut dass sich die Reichen kein ewiges Leben kaufen können. Wenn alle ewig leben würden , dann würde der Planet irgendwann platzen .
Schöne Zeilen. LG Heike





SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2570+
Schön, dass es dich gibt

1970+
Ein Engel

1831+
Das Versprechen

1660+
Nur eine Pusteblume

1444+
Zwei sind notwendig

1385+
Ein leckeres Erdbeerfest

1157+
Für eine schöne Frau

1120+
Das verflixte siebte Jahr

1053+
Heute Nacht

990+
Köstliche Erdbeeren


- Gedichte Monat

1+
Das Leben ist schwer


- Gedichte Jahr

1+
Notlügen


Neusten Kommentare

bei "Schönheitswahn"

bei "Noch herrscht Friede"

bei "Das Verhör"

bei "Gewitterluft"

bei "Schönheitswahn"

bei "Noch herrscht Friede"

bei "Auf Entdeckungsreise in A"...

bei "Das Verhör"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Familie Frieden Leuchtturm Fehler Mäusejagd Farben Fischer Fliege Fernsehen Farbenpracht Meer Sage Freundschaft Feuer Freunde Freundin Kerzen Feder Ruhe Kinderheim Fenster Rückblick Kind Keller Feiertage Flasche Rücksicht Mauer Fasching Floh Flucht Firma Kater Feuerwerk Fee Flirt Februar Kinder Feen Fest