Liebesgedichte



Weil ich dich mag



Knuddeln, kuscheln, lieben, raufen,
mit dir durch das Leben laufen,
nicht immer geht es nur bergauf,
falle ich tief, - fängst du mich auf.

Du beschützt mich Tag und Nacht,
hast mir so viel beigebracht,
begrüßt mit mir fast jeden Morgen,
bei dir fühle ich mich geborgen.

Mit dir schnarche ich im Duett,
teile mit dir Tisch und Bett,
bin ich auch manchmal kalt wie Eis,
wenn du mich wärmst, dann wird mir heiß.

Zanken können wir wunderbar,
danach sehen wir wieder klar.
Spätestens bis zum Mittagessen,
ist der kleine Zwist vergessen.

Merkst du, dass mich etwas quält,
schaffst du es schnell aus der Welt.
Mit netten Worten und kleinen Scherzen,
öffnest du dir alle Herzen.

Gelesen: 297   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Liebe Freunde der Poesie, Schreiben, Malen und Fotografieren sind drei meiner vielen Hobbys. In diesem Forum könnt ihr über 300 Gedichte von mir lesen. Ich schreibe über Geschehnisse im Alltag, über Urlaubserinnerungen und hoffe mit Denkanstößen aufrütteln zu können. Wenn ihr etwas tiefer in meine Welt eintauchen möchtet, besucht mich auf meiner Homepage.



Mit lieben Grüßen, Gudrun Nagel-Wiemer


ÄHNLICHE GEDICHTE





2 KOMMENTARE



20. Juli 2018 @ 09:18

Liebe Gudrun,
das ist eine schöne Liebeserklärung.
Da kommen Erinnerungen an meinen Exmann hoch. Leider erkennt man diese Vorzüge manchmal zu spät.
Gut, dass Du so klug bist, das zur rechten Zeit zu honorieren.
LG Ingrid


23. Juli 2018 @ 05:43

Liebe Ingrid, danke für deine netten Worte. Da habe ich einfach mal angefangen und meinen Gedanken freien Lauf gelassen. Manchmal ist man selbst überrascht, was dabei herauskommt. LG Gudrun


SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 15 Zeichen | bitte beachen Sie die Datenschutzbestimmungen.

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1705+
Schön, dass es dich gibt

1667+
Ein Engel

1181+
Zwei sind notwendig

1130+
Das Versprechen

848+
Das verflixte siebte Jahr

643+
Der Fliegenpilz

616+
Ode an die Freundschaft

600+
Die Kartoffel

504+
Heute Nacht

468+
Wahre Freunde


- Gedichte Monat

2+
Du hältst meine Hand....

1+
Sonnenfrau


- Gedichte Jahr

6+
Wir sind uns passiert

5+
Begegnung am Nachmittag

4+
Verdichtung

4+
Abschiedsbrief

4+
Besser spät als nie

3+
Wendezeit

3+
Eine Liebeserklärung an d...

2+
Der Himmel ist mein Zeuge

2+
Liebe, ein rätselhaftes P...

2+
Du.........


Neusten Kommentare

bei "Traurigkeit"

bei "Optimismus ist die Devise"

bei "Herbstvielfalt"

bei "Herbstvielfalt"

bei "Armes Deutschland"

bei "Traurigkeit"

bei "Optimismus ist die Devise"

bei "Herbstvielfalt"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte

Wendezeit

Für eine schöne Frau

Im Straßencafe

Der Himmel ist mein Zeuge

Abschiedsbrief




Miss Natur Stress Körper Lesen Keller Kröte Lachen Lohn Kerzen Landwirt Libelle Mutter Licht Nacht Mutterliebe Liebesengel Krebs Leben Kind Klima Kinderlachen Kirche Liebe Krank Laub Kummer Laune Kinder Kumpel Loslassen Leidenschaft Kälte Leuchtturm Königin Kuss Karsamstag Kinderheim Versprechen Krieg