Liebesgedichte



Ein Trugbild

Ich schließe meine Augen

und sehe ihr Gesicht.

Ich weiß, es ist ein Trugbild,

denn vor mir steht sie nicht.

 

Sie weilt in weiter Ferne,

das Schicksal nahm sie fort-

wohnt jetzt mit ihren Eltern

an einem fernen Ort.

 

War es die große Liebe?

War es nur Liebelei?

Die quälenden Gedanken,

sie lassen mich nicht frei.

 

Jedoch in Nebelbildern

kommt sie zu mir zurück -

ich seh´ sie immer wieder

für einen Augenblick.

 

Denk´ an die schönen Jahre,

die nimmt uns keiner mehr-

vielleicht im nächsten Leben

gibt´s eine Wiederkehr.

 

Gelesen: 55   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Als Beamter im Ruhestand vertreibe ich meine Zeit mit Schach, Schwimmen, Radfahren,Malen
und Verseschmiederei.Viel Zeit geht aber bei der Pflege des Gartens drauf.Ich schätze
guten, trocknen Rotwein.Ich stöber gern in den Gedichten von anderen Autoren herum.
Es sind viele gute Poeten auf diesem Forum.


ÄHNLICHE GEDICHTE





3 KOMMENTARE



09. Januar 2020 @ 19:55

Hallo Ewald, manchmal kommt es schon vor, dass sich Menschen nach vielen vielen Jahren wieder begegnen und ihre Zuneigung von neuem erwacht. Ich denke da z.B. an ehemalige Klassenkameraden*innen: damals in der Schule zu schüchtern, im Alter dann das Geständnis....Schönen Abend, pally


09. Januar 2020 @ 18:18

Hallo Ingrid !
Es ist ja nur ein Gedicht. Aber der Volksmund sagt:,,Alte Liebe rostet nicht."
Ich hoffe du bist gesund und voller Ideen ins neue Jahr gekommen.
LG
Ewald


09. Januar 2020 @ 16:49

Erinnerungen sind schön, Ewald - leider werden sie oft glorifiziert. Neuauflage? Besser nicht, weil meist enttäuschend.
Es grüßt dich Ingrid



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2150+
Schön, dass es dich gibt

1859+
Ein Engel

1309+
Zwei sind notwendig

1265+
Das Versprechen

1130+
Das verflixte siebte Jahr

883+
Ein leckeres Erdbeerfest

740+
Heute Nacht

688+
Ein wahrer Freund

577+
Deutsche Sprache

564+
Ode an die Freundschaft


- Gedichte Monat

4+
Verdichtung

3+
Wendezeit

3+
Weil ich dich mag

2+
Der Himmel ist mein Zeuge

1+
Letzte Fragen

1+
In Resonanz

1+
Blaue Stunde

1+
Für eine schöne Frau


- Gedichte Jahr

10+
Die Bank

5+
AMOR

4+
Eine ungewöhnliche Liebe

2+
Besonders

2+
Die Sterne bleiben

2+
Verbotene Liebe

2+
Die erste Liebe vergisst m...

2+
Es macht ihn ganz besonder...

1+
So bleibt die Liebe

1+
Für eine schöne Frau


Neusten Kommentare

bei "Gottes Mühlen....."

bei "Gottes Mühlen....."

bei "Heute hast du keine Wahl"

bei "Eines Tages werde ich zur"...

bei "Die Wörter der Welt"

bei "Die Wörter der Welt"

bei "Die Wörter der Welt"

bei "Die Wörter der Welt"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte

Eine ungewöhnliche Liebe

Gegensätze ziehen sich an

Intuitiv

Liebe, ein rätselhaftes P...

Gedanken über die Liebe




Kirche Klima Krebs Kerzen Kuss Krimi Länge Laune Libelle Vorsatz Krieg Kumpel Kraft Kummer Königin Körper Krank Kampf Landleben Lied Karneval Licht Kälte Kröte Kinderheim Laub Lesen Landwirt Kinder Leidenschaft Kinderlachen Lachen Kindheit Kunst Karsamstag Leben Liebe Kalender Keller Leuchtturm