Liebesgedichte



Die Sterne bleiben

 

Du hast mich auf Händen getragen,
holtest mir jeden Stern vom Himmel,
machtest mir ein Bett aus Rosen,
zu spät erkannte ich:
das Bett war nicht nur für mich gemacht,

da blickte ich hinter deine Seele
und spürte eine nie dagewesene Kühle,
nun treib ich in einem Meer von Fragen,
weil mir dein Mund soviel versprach,
aber dein Herz hat mich nur ausgelacht.

Immer wieder lese ich deine Briefe,
geschrieben mit viel Gefühl,
damals las ich in deinem Gesicht,
nie hab ich an deiner Liebe gezweifelt,
doch heute denke ich:
wie kann man soviel Liebe schenken
und kalt sein wie ein Stein,
soviel Worte sagen,
doch die Wahrheit leider nicht.

Was damals mit mir geschah,
konnt` ich lange nicht begreifen,
es war wie ein Traum;

längst ist er vorbei,
aber die Sterne bleiben.

 

 

 


Gelesen: 80   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Schreiben ist schon lange eine Leidenschaft von mir. Inspiriert werde ich vor allem durch die Dinge des täglichen Lebens. Ich lese gern, vor allem dicke Romane, die im Mittelalter spielen. Im Fernsehen sehe ich gern Krimis. Ansonsten koche ich gern, besonders mediterran und orientalisch. Auch Gartenarbeit ist ein Hobby von mir. Tiere mag ich auch, besonders Hunde. Ehrenamtlich habe ich mal eine Kindergruppe geleitet. Gedichte und Literatur interessieren mich sehr.


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

3116+
Schön, dass es dich gibt

2803+
Das Versprechen

2398+
Ein Engel

1836+
Zwei sind notwendig

1670+
Für eine schöne Frau

1610+
Das verflixte siebte Jahr

1037+
Heute Nacht

944+
Zauberhafte Sonnenblumen

891+
Ode an die Freundschaft

817+
Ein wahrer Freund


- Gedichte Monat

3+
Der Prinz auf dem Pferd

2+
Türkisblau

2+
für meine große Liebe

1+
Weißt du

1+
Wir sind uns passiert

1+
Liebe ist ein Geheimnis


- Gedichte Jahr

2+
Halt mich

1+
Herzverstehen

1+
Liebe ist schön wie Poesi...

1+
An allen Tagen


Neusten Kommentare

bei "Der Klang"

bei "Der Klang"

bei "Der Zeitungsschmierer"

bei "GedichtForm"

bei "Küche geschlossen"

bei "Küche geschlossen"

bei "Der Zeitungsschmierer"

bei "Über die Liebe, (mal uni"...


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte

Süßer Klang

Vampir-Liebe

Wir verschmelzen

Liebe ist ein Geheimnis

Liebe im Rückblick




Luftballon Falle Chef Falten Rache Fernsehen Rabe Fee lustig Lohn Feder Lüge Kampf Farbenpracht Fenster putzen Ratte Kalender Raben Kälte Realität Fantasie Essen Farben jung Familie Lust Februar Recht Fehler Faden Fasching Luft Radio Raureif Feen Falter Kalt Loslassen Feiertage