Liebesgedichte



Eine Liebeserklärung an die Liebe



Liebe ist … wie der Urquell des Lebens,
 ohne sie ist alles andere  vergebens.

Liebe ist … wie ein Moment voller Magie,
mit viel Harmonie und zarter Poesie.

Liebe ist … wie ein duftender Rosengarten,
in dem köstliche Genüsse warten.

Liebe ist … Sehnsucht nach Berührung
und nach körperlicher Verführung.

Liebe ist … wie rote Feuersglut,
sie tut Körper und Seele gut.

Liebe ist … pure starke Leidenschaft,
die ab und zu auch Leiden schafft.

Liebe ist … wie ein Rausch der Sinne,
auf Wolke 7 halten wir erschöpft inne.

Liebe ist … wie ein wärmender Sonnenstrahl,
manchmal auch nur ein lauter Knall.

Liebe ist … wie ein sanfter Windhauch,
mit tanzenden Schmetterlingen im Bauch.

Liebe ist … wie ein bunter Regenbogen,
er trägt uns himmelwärts nach oben.

Liebe ist … wie ein heller Komet,
der leuchtend am Himmel steht.

Liebe ist … wie ein großer Planet,
um den sich die ganze Welt dreht.

Liebe ist … auch grenzenloses Vertrauen,
bloß nicht dauernd nach Anderen schauen.

Liebe ist … wie ein bezauberndes Lachen,
um die Welt schöner und reicher zu machen.

Liebe ist … wie ein geheimnisvolles Mysterium,
doch in seltenen Fällen endet sie als Martyrium.

Liebe ist … unser wunderbarstes Geschenk,
weil sie uns durch schwere Zeiten lenkt.

Wahre Liebe zu empfangen und zu geben,
ist das Allerschönste in unserem Leben!

Deshalb sollten alle Menschen Liebe anstreben,
dann wäre endlich mehr Frieden auf Erden!

Hannelore Knödler-Stojanovic, Ludwigsburg
Foto: Pixabay

 

Gelesen: 183   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Ich heiße Hannelore, genannt Hanni, bin 75 Jahre 'jung', verheiratet und wohne im schönen Ludwigsburg. Meine Hobbys: malen, klassische Musik, lesen, fotografieren, Natur, Tiere, Blumen und natürlich dichten. Ich bin ein sehr neugieriger Mensch, mich interessieren viele aktuelle Themen und alles, was so auf der Welt passiert. Meine Gedichte sollen zum Nachdenken anregen.


ÄHNLICHE GEDICHTE





11 KOMMENTARE



31. Dezember 2018 @ 19:53

wenn die Liebe manchmal so einfach wäre, Hanni.
Nach deinem Gedicht würde man ganz gerne wieder mal eintauchen...….
Komm gut ins NEUE. Liebe Grüße Ingrid


01. Januar 2019 @ 02:11

Wow, du hast die Liebe so wunderschön verfasst, dass ich mich Hals über Kopf in dein Gedicht verliebt habe.
Liebe Grüße


01. Januar 2019 @ 10:00

Liebe ist nur Illusion
Ein Trickspiel der Natur
Das Ziel ist einzig und allein
Die Arterhaltung nur

Und dieses Trickspiel funktioniert
Perfekt und wirklich toll
Denn seht euch nur die Erde an
Sie ist heut mehr als voll

LG Ewald




01. Januar 2019 @ 10:23

Es ist aber nicht meine Absicht die schöne Illusion zu zerstören.
Schönes Gedicht ist es trotzdem.
Frohes neues Jahr wünsche ich dir.
Ewald


01. Januar 2019 @ 11:35

Liebe Ingrid,
herzlichen Dank für Deinen Kommentar, ich hab mich gefreut, daß mein Gedicht Dir die Liebe wieder ein bißchen näher gebracht hat. Liebe ist nie einfach. Zuerst muß man die wahre Liebe und den richtigen Partner wie eine Stecknadel im Heuhaufen finden. Dann muß man täglich intensiv darum kämpfen und daran arbeiten, um diese Liebe zu erhalten und wachsen und gedeihen zu lassen.
In diesem Sinne wünsche ich Dir viel Liebe und Glück im Neuen Jahr! Laß Dich nicht entmutigen.
Liebe Grüße Hanni


01. Januar 2019 @ 11:45

Liebe Natia,
über Deinen Kommentar hab ich mich sehr gefreut. Es hat mich glücklich gemacht, daß Du Dich in mein Liebesgedicht verliebt hast. Das zeigt mir, daß meine Gefühle und Gedanken in Deinem Herzen angekommen sind. Bei meinen Reimen ist es mir sehr wichtig, bei meinen Lesern diese Emotionen auszulösen und sie zum Nachdenken anzuregen.
In diesem Sinne wünsche ich Dir im Neuen Jahr viel Liebe und Glück! Liebe Grüße Hanni


01. Januar 2019 @ 12:11

Lieber Ewald,
vielen Dank für Deinen netten Kommentar und Dein gut gelungenes Gedicht. Jeder Mensch hat eine andere Sicht auf die Liebe, das ist absolut in Ordnung. Da sind die pragmatischen Typen, die darin nur ein Mittel zur Fortpflanzung sehen, die sind leider ziemlich gefühlsarm. Gottseidank gibt es die emotionalen Menschen, für die die Liebe ein wunderschönes Gefühl und eine Bereicherung in ihrem Leben ist. Die Welt wäre richtig arm und leer ohne die Liebe. Und wenn Paare keine Kinder haben, ist dann ihr Leben nur eine Illusion?
In diesem Sinne wünsche ich Dir von Herzen im Neuen Jahr trotzdem viel Liebe und Glück!
Liebe Grüße Hanni


01. Januar 2019 @ 12:38

Hanni, da wünscht man sich doch für 2019 ganz viel Liebe. Deine Verse sind wunderschön. Du versprühst sehr viel Liebe damit. Mein Herz hast du damit erreicht. Bleib schreibfreudig. Gudrun


02. Januar 2019 @ 11:53

Liebe Gudrun,
danke für Deinen begeisterten Kommentar. Ich versuche immer, mit einem Reim meine Gedanken und Emotionen zu versprühen und freue mich, wenn ich meine Leser zum Nachdenken anrege und ihr Herz erreiche. Ja, was wären wir ohne die Liebe! Deine Gedichte haben auch das gewisse Etwas und kommen bei mir gut an. Gerne bleibe ich im Neuen Jahr schreibfreudig, nur manchmal fehlts an guten interessanten Ideen und oft ist es schwierig, die Gedanken in Reimform gut rüberzubringen. Ich wünsche Dir im Neuen Jahr weiterhin viel Spaß beim Dichten und vor allem sehr viel Liebe und Glück!
Liebe Grüße Hanni

Olivia

04. Januar 2019 @ 14:11

Wirklich schönes Gedicht! Aber vielleicht ist Liebe gar kein Gefühl, sondern eine Aktivität, eine Handlung (meint jedenfalls Colin Bear)?

Alles Gute im Neuen Jahr! Olivia


06. Januar 2019 @ 13:53

Hallo Olivia,
danke für Deinen Kommentar. Ich freu mich, daß Dir mein Gedicht gefallen hat. Ich glaube, Liebe bedeutet für jeden etwas anderes, für den Einen ein romantisches Gefühl, für den Anderen nur Körperlichkeit, für den Nächsten Mitgefühl usw. Der Name Colin Bear sagt mir leider nix.
Dir auch viel Liebe und Glück im Neuen Jahr. Liebe Grüße Hanni


SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 15 Zeichen | bitte beachen Sie die Datenschutzbestimmungen.

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1472+
Schön, dass es dich gibt

1243+
Ein Engel

907+
Zwei sind notwendig

788+
Das verflixte siebte Jahr

667+
Deutsche Sprache

661+
Das Versprechen

645+
Ein leckeres Erdbeerfest

643+
Heute Nacht

585+
Ein wahrer Freund

450+
Der Fliegenpilz


- Gedichte Monat

4+
Lohnt sich Liebeskummer?

1+
Weißt du

1+
Liebe ist ein Geheimnis


- Gedichte Jahr

5+
Begegnung am Nachmittag

5+
Wir sind uns passiert

4+
Abschiedsbrief

4+
Besser spät als nie

3+
Eine Liebeserklärung an d...

2+
Liebe, ein rätselhaftes P...

2+
Du.........

1+
Vielleicht ..........

1+
Zwei Herzen

1+
Liebe ist ein Geheimnis


Neusten Kommentare

bei "Mein Möwentraum"

bei "Mein Möwentraum"

bei "Mein Möwentraum"

bei "Mein Möwentraum"

bei "Mein Möwentraum"

bei "Die Amsel(Schwarzdrossel)"

bei "Mein Möwentraum"

bei "Die Hitze (Entschleunigun"...


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte

Besser spät als nie

Lohnt sich Liebeskummer?

Tränenvoll im Dunkeln

Kleines Liebesgedicht

Für eine schöne Frau




Nacht Mutterliebe Leben Karsamstag Lesen Kraft Kummer Lachen Krieg Körper Landwirt Libelle Mühle Licht Mut Musik Kälte Kinder Wenn Königin Kind Krebs Kinderheim Liebe Loslassen Laub Kröte Laune Kirche Kumpel Menschlichkeit Leidenschaft Namen Leuchtturm Kerzen Kuss Krank Kinderlachen Keller Lohn