Gedichte Träume & Gedanken



Malerische Träume



Wenn Gedanken auf die Reise gehn,
wird auch der triste Alltag schön.
Ich denke ganz spontan an Sylt.
In meinem Kopf entsteht ein Bild.

Oft träume ich des nachts, im Schlafe,
von Meeresrauschen, Dünen, Schafe,
Heidelandschaft, breitem Strand,
von Strandkörben im weißen Sand.

In Erinnerung an die schöne Insel,
greife ich zu Papier und Pinsel.
Minutenlang überlege ich mir:
Was bringe ich jetzt aufs Papier?

List hat mich magisch angezogen,
wie oft waren wir am Ellenbogen,
hat sich der Westwind aufgebaut,
haben wir den Kitern zugeschaut.

Die Schafe in der Lister Heide,
sind für Touristen eine Augenweide.
Auf den Deichen, Straßen, Wegen,
dürfen sie sich frei bewegen.

In der „Bootshalle“ gabs mittags Fisch,
Scholle mit Krabben, stets fangfrisch.
Ein Eis am Hafen, mit Blick aufs Meer,
da wird das Herz vor Sehnsucht schwer.

  

Text und Aquarell: Gudrun Nagel-Wiemer

 

 

Gelesen: 34   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Liebe Freunde der Poesie,
Schreiben, Malen und Fotografieren sind drei meiner vielen Hobbys. In diesem Forum könnt ihr über 450 Gedichte von mir lesen. Ich schreibe über Geschehnisse im Alltag, über Urlaubserinnerungen und hoffe mit Denkanstößen aufrütteln zu können. Wenn ihr etwas tiefer in meine Welt eintauchen möchtet, besucht mich auf meiner Homepage.



Mit lieben Grüßen, Gudrun Nagel-Wiemer


ÄHNLICHE GEDICHTE





5 KOMMENTARE



22. Februar 2021 @ 19:46

Hallo Gudrun, Dein Gedicht lässt einen schon vom Urlaub träumen, wenn er dann stattfinden würde. Alles liegt ja noch in den Sternen, und die sind weit entfernt :)! Sylt ist eine schöne Insel, aber im Sommer sehr von Touristen belagert. Juist ist mir da schon lieber. Diese Insel ist überschaubar . Und Ebbe und Flut gibt es auch hier. Wenn man Pech hat sogar Stürme!! Träumende Grüße zu Dir, Helga


23. Februar 2021 @ 08:53

Helga, danke für den netten Kommentar und das Herz. Außer Sylt kenne ich noch Usedom und Rügen. Auf Juist war ich noch nicht. Schaue mir gern die Sendungen mit Judith Rakers an, die von den Nordfriesischen Inseln berichtet.
LG Gudrun


22. Februar 2021 @ 09:27

Guten Morgen, Ewald, danke für das Herzchen. Sonnige Grüße, Gudrun


20. Februar 2021 @ 12:37

Liebe Gudrun,
ein sehr schönes Gedicht und ein gut glungenes Aquarell! Man spürt in Deinem Gedicht Deine Liebe zu Sylt und Deine Sehnsucht, wieder nach Sylt zu reisen. Ich war leider noch nie an der Nord- oder Ostsee, nur ein Mal in Hamburg. Bei uns ist der Frühling eingekehrt, heute soll es 18 Grad warm werden.
Dir ein wunderschönes Wochenende mit viel Sonnenschein! Liebe Grüße Hanni


20. Februar 2021 @ 12:54

Liebe Hanni, wir hoffen natürlich, dass sich einige unserer Träume noch im Laufe des Jahres erfüllen. Danke für die netten Worte und das Herzchen. Auch bei uns scheint die Sonne und wärmt das Herz. Gruß Gudrun



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2220+
Ein Engel

2177+
Schön, dass es dich gibt

1476+
Zwei sind notwendig

1136+
KATZEN

1085+
Heute Nacht

1043+
Das verflixte siebte Jahr

984+
Das Versprechen

943+
Für eine schöne Frau

941+
Das Zipperlein

771+
Deutsche Sprache


- Gedichte Monat

4+
Vom Einzeller zum Menschen

4+
Schwarze Gedanken

4+
Der Alptraum

3+
Fernweh

2+
Über den Hund

2+
Traumreise

2+
Für einen Moment

2+
Noch einmal zwanzig sein.....

1+
Der Putin sorgt für Russl...

1+
Der Lyriker


- Gedichte Jahr

3+
Maskenverleih / Gedankenly...

3+
Gedanken sind frei

3+
Meine eigene Gedankenwelt

3+
DIE KORREKTUR

3+
Malerische Träume

2+
Ein schöner Traum

1+
März........


Neusten Kommentare

bei "Liebesglück im Frühling"

bei "Dem Rotfuchs auf der Spur"

bei "Liebesglück im Frühling"

bei "Dem Rotfuchs auf der Spur"

bei "Trendsport Hula -Hoop"

bei "Letztendlichkeit"

bei "Letztendlichkeit"

bei "Dem Rotfuchs auf der Spur"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Geige Geister Visuell Rock Geburtstag Frieden Gedanken Gefühl Futter Freund Regenbogen Gebet Gewitter Reise Glocke Gewinn Frühling Friede Gedicht Freunde Rose Respekt Rosen Garten Früher Gedichte Gegenwehr Liebe Freundin Regen Frühstück Gedanke Riese Reim Fußball Gefühle Geist Freundschaft Frosch Realität