Trauer/Kummer/Schmerz



Coronavirus

Die Menschheit wurde unvermittelt
aus ihren Träumen wachgerüttelt.
Ein Winzling, beinahe nicht zu sehen ,
bestimmt nun plötzlich das Weltgeschehen.

Jahrzehnte wurde ungeniert
die Erde von uns ruiniert.
Wachstum - Fortschritt mussten sein -
jetzt weiß man weder aus noch ein.

Börsen, Banken , Industrie,
wackeln plötzlich wie noch nie .
Patentrezepte gibt es nicht-
sind auch leider nicht in Sicht.

Die Corona  zu  bezwingen ,
wird uns nicht so leicht gelingen.
Schneller als der Mensch gedacht,
zeigt ein  Virus seine  Macht.
 





 

 

Gelesen: 416   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Als Beamter im Ruhestand vertreibe ich meine Zeit mit Schach, Schwimmen, Radfahren,Malen
und Verseschmiederei.Viel Zeit geht aber bei der Pflege des Gartens drauf.Ich schätze
guten, trocknen Rotwein.Ich stöber gern in den Gedichten von anderen Autoren herum.
Es sind viele gute Poeten auf diesem Forum.


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2097+
Schön, dass es dich gibt

1835+
Ein Engel

1276+
Zwei sind notwendig

1220+
Das Versprechen

1122+
Das verflixte siebte Jahr

867+
Ein leckeres Erdbeerfest

720+
Heute Nacht

664+
Ein wahrer Freund

564+
Deutsche Sprache

549+
Ode an die Freundschaft


- Gedichte Monat

5+
Licht und Schatten

4+
Du fehlst mir

2+
VORBEI

2+
Den Whiskey hatte er so ge...

1+
Auszeit

1+
Nichts als schöne Worte -...

1+
Ein Unfall


- Gedichte Jahr

4+
Mein treuer Freund

3+
Wer hat, der hat

3+
Es geht ein Virus um die W...

2+
Selbsthass

2+
Coronavirus

2+
Man kann es sich nicht lei...

2+
Der Nachtwandler

2+
Deutschland im Dornrösche...

2+
Den Whiskey hatte er so ge...

2+
Liebe kennt viele Tränen


Neusten Kommentare

bei "Innige Freundschaft"

Anne Kirschkuss bei "Wunderschöne dicke Fraue"...

bei "Halbjahresbilanz"

bei "Innige Freundschaft"

bei "Innige Freundschaft"

bei "Innige Freundschaft"

bei "Halbjahresbilanz"

bei "Die Fliege"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Rückblick Rücksicht Freundschaft Schein Fluss Menschen Menschlichkeit Flirt Fischer Feuerwerk Floh Schicksal Frühling Kinder Frühstück Ruhe Karneval Fest Schlaf Schmerz Fernsehen Firma Schmetterlinge Kind Miss Kinderlachen Fragen Flucht Schmetterling Flasche Fußball Kinderheim Karsamstag Flüsse Mensch Fliege Kirche Feuer Frage Kindheit