Sonstige Gedichte



Volles Programm



Falls euch Urlaub im Club vorschwebt,
berichte ich kurz, was ich erlebt.
Ich dachte mir, lass dich verwöhnen,
im Club der Reichen und der Schönen.

Vormittags Tennis, abends eine Massage im Spa,
für mich schien alles wunderbar.
Auf dem Frühstückstisch lag das Sportprogramm,
das schaute ich mir täglich an.

„Boxen für Damen“, las ich laut.
Ob sich das wohl jemand traut?
Um das jetzt heraus zu finden,
musste ich mich überwinden.

Ich merkte mir die Uhrzeit und den Ort
und schlich mich nachmittags heimlich fort.
Von wegen, im Urlaub wird gegammelt…
20 Damen haben sich versammelt.

Das Alter war hier völlig schnuppe,
ich mischte mich unter die Kartonagengruppe.
Wir schlugen auf die Ledersäcke,
als brächten wir jemanden zur Strecke.

Der Trainer, ein hübscher junger Mann,
feuerte uns kräftig an.
„So, Ladies, lasst sie raus, die Wut,
dann geht’s euch heute Abend gut!“

Am Abend ging die Sonne unter,
die Arme hingen schlaff herunter,
die Muskeln schmerzten ungemein,
ich betäubte sie mit reichlich Wein.

Das Boxtraining war für mich gestrichen.
Bin auf Spinning ausgewichen.
Die Schmerzen kann ich jetzt noch spüren,
das wird mir nicht noch mal passieren.

Gelesen: 64   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Liebe Freunde der Poesie,
Schreiben, Malen und Fotografieren sind drei meiner vielen Hobbys. In diesem Forum könnt ihr über 350 Gedichte von mir lesen. Ich schreibe über Geschehnisse im Alltag, über Urlaubserinnerungen und hoffe mit Denkanstößen aufrütteln zu können. Wenn ihr etwas tiefer in meine Welt eintauchen möchtet, besucht mich auf meiner Homepage.



Mit lieben Grüßen, Gudrun Nagel-Wiemer


ÄHNLICHE GEDICHTE





4 KOMMENTARE



11. März 2019 @ 11:34

Chrisly,Ewald, Hanni und Ingrid, ein Herzchen zurück fürs Lesen und eure Kommetare.


10. März 2019 @ 16:31

Gudrun, ich hasse Cluburlaube, habs aber gerne gelesen.
Wäre mir alles viel zu anstrengend, immer fit sein müssen, immer gestylt - da hab ichs lieber gemütlich.

Gute Erholung wieder zuhause
Wünscht Dir Ingrid


10. März 2019 @ 14:55

Frauen die mit Fäusten schlagen,
Kann man nur sehr schwer ertragen.
Frauen die den Mann verwöhnen,
Daran kann man sich gewöhnen.
LG
Ewald


10. März 2019 @ 14:44

Sehr gutes Ding Gudrun und weiterhin viel Spaß.
Achso ,haste dem Boxtrainer nen Haken verpasst?
LG Chrisly



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1828+
Schön, dass es dich gibt

1457+
Ein Engel

1199+
Zwei sind notwendig

1052+
Nur eine Pusteblume

898+
Deutsche Sprache

882+
Das Versprechen

881+
Heute Nacht

835+
In einer Walpurgisnacht

776+
Ein wahrer Freund

711+
Für eine schöne Frau


- Gedichte Monat

4+
Das Glück der Rosenwanze

4+
Flugangst

4+
Mutterherz

4+
Wahre Freunde

3+
Wunderbare Menschen

3+
Eröffnung der Erdbeersais...

3+
Spazieren gehen

3+
Intrigen

3+
Vatertag

3+
E I N S A M


- Gedichte Jahr

8+
Die Lebensuhr tickt

6+
Teil 1 Unsichtbar

6+
Künstler sein

5+
V E R G E S S E N

5+
Süßes Nichtstun

5+
Wie die Uhr tickt

5+
Stiefkind

5+
Der Grübler

5+
Männer verstehen es zu le...

4+
Schlechte Noten


Neusten Kommentare

bei "Ehrlich, Herr Müller, un"...

bei "Du hältst meine Hand...."

bei "Träume"

bei "Am goldenen See"

bei "Am goldenen See"

bei "Träume"

bei "77 Jahre"

bei "Maikäfer flieg..."


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Philosophie Haar Frieden Frosch Gegenwehr Garten Geburtstag Gedichte Geld Futter Ruhe Geist Prinz Geister Politik Pracht Riese Schicksal Gefühle Schafe Frühling Loslassen Frühstück Geiz Gelassenheit Rücksicht Gedanke Gefühl Fußball Gedanken Freundschaft Rückblick Glück Rose Schlaf Gedicht Gebet Schein Frost Sage