Sonstige Gedichte



Urlaub an der Nordsee



Wir möchten in der Heimat bleiben
und können uns nur schwer entscheiden.
Mein Schatz ist für einen Segeltörn,
ich möchte in den Nationalpark, nach Krumhörn.
Schnell einigen wir uns auf ein Ziel,
- den malerischen Hafen von Greetsiel.
Die Entscheidung fällt uns nicht schwer,
wir lieben das geschützte Wattenmeer,
sowie die historischen Gibelhäuser in den Gassen,
die zur ostfrisischen Seefahrtidylle passen.
Wo verbringen wir denn die Nacht?
Da kommt der Leuchtturm in Betracht.
Das Pilsumer Wahrzeichen ist spektakulär
und steht auf dem Deich - am Wattenmeer.
Seefahrerromantik an der Nordseeluft.
Ich höre schon, wie die Möwe ruft.
Ich buche eine Kutterfahrt zur Seehundstation
und freue mich auf eine vogelkundige Exkursion.
In diesem Jahr zeigen wir mal Herz
und machen Urlaub im Ostfrisennerz.

Text und Aquarell: Gudrun Nagel-Wiemer

Gelesen: 36   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Liebe Freunde der Poesie,
Schreiben, Malen und Fotografieren sind drei meiner vielen Hobbys. In diesem Forum könnt ihr über 350 Gedichte von mir lesen. Ich schreibe über Geschehnisse im Alltag, über Urlaubserinnerungen und hoffe mit Denkanstößen aufrütteln zu können. Wenn ihr etwas tiefer in meine Welt eintauchen möchtet, besucht mich auf meiner Homepage.



Mit lieben Grüßen, Gudrun Nagel-Wiemer


ÄHNLICHE GEDICHTE





10 KOMMENTARE



22. Mai 2020 @ 15:53

Ich liebe dieses Bild und nehme dein Geschenk sehr gerne an.
Danke Gudrun.


22. Mai 2020 @ 16:51

Entschuldige,ich war noch was verstrahlt.


15. Mai 2020 @ 08:23

Greetsiel mit den Zwillingsmühlen ist sehenswert.
Es lohnt sich immer.Dann dort frische Krabbenbrötchen essen ist Klasse.
LG
Ewald


15. Mai 2020 @ 09:10

Ich wünsche mir, dass es nun endlich wieder Leben in all die schönen Küstenorte kommt. Von den leckeren Krabbenbrötchen habe ich schon gehört. LG


15. Mai 2020 @ 05:06

Guten Morgen,ich mag Leuchttürme,doch in diesem Fall,mag ich das ganze Bild.
Tschüss


15. Mai 2020 @ 05:28

Ich weiß jetzt auch,warum mir speziell dieses Bild gefâllt.
Die Perspektive,aus der Du das Bild gemalt hast,ist einzigartig.(für mich).
Das einzige,was erahnen lässt,dass er am Meer steht,sind die Möwen.

Ich glaube,ich weiß warum Du in letzter Zeit viele Leuchttürme malst.
Es hat mit Corona zu tun.Du kannst momentan nicht in die Ferne reisen und schweifen,wie Du es gewohnt bist.
Schönen Tag.


14. Mai 2020 @ 23:19

Das Bild ist absolut geil.
Hätt ich Geld,würd ichs kaufen wollen.


15. Mai 2020 @ 05:41

Wie Du siehst,lässt mich das Bild nicht los.
Ist der Leuchtturm gelb rot oder hast Du eine besondere Beziehung zu Spanien?


14. Mai 2020 @ 23:40

Ich habe es schon jemandem versprochen. Enkelin Maarit hat mit ihrem Papa schon oft dort gewohnt. Er liebt den Pilsumer Leuchtturm und bekommt das Bild von mir gerahmt zum Geb. Habe viele Leuchttürme in letzter Zeit gemalt und alle auf meine Homepage gestellt. Magst du besonders diesen, oder generell Leuchttürme? LG


14. Mai 2020 @ 21:40

Hallo, die Nordsee ist zwar manchmal rau und launisch, dann auch wieder zahm wie ein Lamm. Ansonsten kann man dort ausgiebig am Strand spazieren gehen, ohne eine Menschenseele zu treffen. Etwas für Ruhesuchende! Je nach Jahreszeit natürlich!! Aber z.Zt. ist es ja ohnehin nicht überlaufen. Viel Spaß, pally



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1825+
Schön, dass es dich gibt

1451+
Ein Engel

1196+
Zwei sind notwendig

1044+
Nur eine Pusteblume

898+
Deutsche Sprache

881+
Heute Nacht

878+
Das Versprechen

835+
In einer Walpurgisnacht

776+
Ein wahrer Freund

709+
Für eine schöne Frau


- Gedichte Monat

4+
Das Glück der Rosenwanze

4+
Flugangst

4+
Mutterherz

4+
Wahre Freunde

3+
Wunderbare Menschen

3+
Eröffnung der Erdbeersais...

3+
Spazieren gehen

3+
Intrigen

3+
Vatertag

3+
E I N S A M


- Gedichte Jahr

8+
Die Lebensuhr tickt

6+
Teil 1 Unsichtbar

6+
Künstler sein

5+
V E R G E S S E N

5+
Süßes Nichtstun

5+
Wie die Uhr tickt

5+
Stiefkind

5+
Der Grübler

5+
Männer verstehen es zu le...

4+
Schlechte Noten


Neusten Kommentare

bei "Ehrlich, Herr Müller, un"...

bei "Du hältst meine Hand...."

bei "Träume"

bei "Am goldenen See"

bei "Am goldenen See"

bei "Träume"

bei "77 Jahre"

bei "Maikäfer flieg..."


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Philosophie Haar Frieden Frosch Gegenwehr Garten Geburtstag Gedichte Geld Futter Ruhe Geist Prinz Geister Politik Pracht Riese Schicksal Gefühle Schafe Frühling Loslassen Frühstück Geiz Gelassenheit Rücksicht Gedanke Gefühl Fußball Gedanken Freundschaft Rückblick Glück Rose Schlaf Gedicht Gebet Schein Frost Sage