Sonstige Gedichte



Raumschiff

Stell Dir vor -
Du fliegst mit tausenden von Menschen,
hinaus ins All, in einem Raumschiff,
vorbei an strahlend hellen Sternchen,
bizarr, mit funkelndem Brillantschliff.

Stell Dir vor –
die Besatzung macht sehr viel verkehrt,
des Transporters Hülle droht zu reißen,
die Gefahr wird auch nicht abgewehrt,
wenn alle nur mit Worten schmeißen.

Stell Dir vor –
gemeinsam wär das Schiff zu retten,
wenn jeder seinen Beitrag leistet,
vom Kapitän bis zum Kadetten,
die ganze Mannschaft wär begeistert.

Stell Dir vor –
Du müsstest keine Angst mehr schwitzen,
diese Außenhaut, sie blieb stabil,
Du könntest still am Fenster sitzen,
genießen, Dein trautes Domizil.

Stell Dir vor –
dieses Raumschiff, blau und kugelrund,
fliegt pausenlos, ohne Beschwerde,
bleibt durch stete Pflege auch gesund,
dieses Raumschiff, mit Namen Erde.

© Horst Rehmann

Gelesen: 194   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

3054+
Schön, dass es dich gibt

3031+
Ein Engel

1956+
Für eine schöne Frau

1822+
Zwei sind notwendig

1666+
Das Versprechen

1661+
Heute Nacht

1375+
Das verflixte siebte Jahr

1371+
Das Zipperlein

1335+
Die guten Vorsätze

1181+
KATZEN


- Gedichte Monat

7+
Die Lebensuhr tickt

6+
Ein Morgenmuffel

5+
Zwei schräge Vögel

5+
Wie die Uhr tickt

5+
Künstler sein

5+
Stiefkind

5+
Der Grübler

4+
Schlechte Noten

4+
Ein Messie räumt auf

4+
Jede Erinnerung zählt


- Gedichte Jahr

4+
Sonderflug nach Moskau

4+
Der Gockel und sein Federv...

3+
NORMALO TRIFFT - KI

3+
Ein magischer Moment

2+
Nachkriegszeit

2+
Pure Leidenschaft

2+
Bikerfreunde

2+
Die Liebe zu Pferden

2+
Unerwartete Reaktion

1+
Zum neuen Jahr


Neusten Kommentare

bei "Die Erde bebt"

bei "Die Erde bebt"

bei "Schnee - Fall"

bei "Schnee - Fall"

bei "Die Erde bebt"

bei "Die Erde bebt"

bei "Das Gold der Nordsee"

bei "Eisnebelmorgen- Fantasie"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Pflanze Erkenntnis Rücksicht Philosophie Essen Erotik Ewigkeit Paris Leuchtturm Familie Internet Petrus Falter Pfad Erlebnis Ernte Erfolg Erdbeben Leidenschaft Phantasie Jahr Falten Jahre Erwachen Pferd Jack Paradies Party Lebenssturm Lesen Erinnerung Irrsinn Erinnerungen Leid Jäger Faden Pfau Enttäuschung Erde Falle