Sonstige Gedichte



Tierische Falle

Um Weihnachten, vor langer Zeit,
schlief ein gieriger Wilderer in seiner Baude,
umgeben von Bergwäldern weit und breit,
bis er erwachte von nie gehörtem Laute.

Sie waren schrecklich anzuhören,
wohliges Kaminfeuer züngelte dahin,
der kalte Wind ließ sich davon nicht stören,
zum Schnaufen erklangen tierische Stimmen.

Äste knirschten, durch Schritte, schwer,
Mondlicht blinzelte ins Hütten-Fenster,
Silhouetten-Schatten tanzten hin und her,
wie riesig- wankende Gespenster.

Plötzlich Stille, selbst der Wind verharrte,
qualmend erlosch im Kamin das Feuer,
bis es über ihm, laut scharrend, knarrte,
dem Fallensteller war’s nicht geheuer.

Immer dumpfer klang Deckes-Wallen,
es knarzte, Staub füllte den Raum,
Geräusche, wie von wütenden Krallen,
erst jetzt merkte er, dies war kein Traum.

Schnell lief er zur Tür um nachzuschauen,
doch sie ließ sich nicht mehr bewegen,
dann, so Rauschen, unbekanntes Grauen,
als würde etwas um die Hütte fegen.

Schleifendes Zischen konnte man hören,
wie von einer langen Schlangen-Kreatur,
dazu grummelnde Tierlaute in Chören,
unheimlich-gruselig, was war das nur?

Auf einmal drang Scheppern aus dem Kamin,
seine aufgestellten Fallen fielen heraus,
nun versuchte er durchs Fenster zu flieh ‘n,
doch es wurde zu Eis, verschloss das Haus.

Blut-hungrige Augen schielten durchs Dach,
mit grinsenden Mäulern, tierischer Freude,
dann ein höllisch-schmatzender Krach,
in der Falle leckere Weihnachtsbeute.

Gelesen: 107   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 15 Zeichen | bitte beachen Sie die Datenschutzbestimmungen.

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1361+
Schön, dass es dich gibt

1117+
Ein Engel

834+
Zwei sind notwendig

749+
Das verflixte siebte Jahr

640+
Deutsche Sprache

619+
Heute Nacht

583+
Das Versprechen

557+
Ein wahrer Freund

544+
Ein leckeres Erdbeerfest

429+
Der Fliegenpilz


- Gedichte Monat

4+
Der arme, alte Mann

4+
Ein zäher Baum

4+
Altersarmut

3+
Heike Diehl

3+
Es lebe der Unterschied!

3+
Das verflixte siebte Jahr

3+
Ein neuer Tag erwacht

3+
So ein Schaf

2+
Nackte Schnecken

2+
Die einsame Golferin


- Gedichte Jahr

7+
Reimen macht Spaß!

6+
Ein Morgenmuffel

5+
Zwei schräge Vögel

5+
Wo die Kakteen blühen

4+
Der Fischer aus Santa Mari...

4+
Zumba

4+
Ein Messie räumt auf

4+
Jede Erinnerung zählt

4+
Musik ist Magie

4+
Humor


Neusten Kommentare

bei "Gedankenstopp"

bei "Ich mag es"

bei "Spazieren gehen"

bei "Spazieren gehen"

bei "Der traurige Clown"

bei "Der traurige Clown"

bei "Glück"

bei "Der Schulflur "


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Helfer Sage Tanz Herz Schöne Gefühl Geister Maskenball Seelensonnenschein Gedichte Geld Gier Hampelmann schön Schnee Schafe Ruhe Gebet Geschenke Gedicht Haus Sehnsucht Glück Glaube Rückblick Schwer Seele Geschenk Gedanken See Herbst Schönheit Henne Gewitter Hexe Schneeflocken Gefühle Schneemann Rosen Seelenfeuer