Sonstige Gedichte



Tattergreis

Um mich korrekt zu beschreiben,
werde ich hier ehrlich bleiben,
mich nicht ins Abseits bewegen,
alles - wie folgt - klar darlegen.

Figürlich würde ich sagen,
gibt’s überhaupt nichts zu klagen,
mein Charakter ist makellos,
und meine Herzenswärme groß.

Mein Betragen ist äußerst gut,
wenn es sein muss, zeige ich Mut,
auch meine Haut ist noch famos,
und mein Gebiss ganz lückenlos.

Ich kämme noch mein volles Haar,
und meine Augen sehen klar,
nichts Schlechtes ist zu entdecken,
außer, zwei Geheimratsecken. ---

Gern würde ich mich noch so seh´n,
und aufrecht vor dem Spiegel steh´n,
doch bei rechtem Licht betrachtet,
hab die Wahrheit ich - missachtet.

Denn vieles an mir ist derweil,
jetzt im Alter - das Gegenteil,
ich trag ´ne Brille, hab Falten,
und Zähne, die kaum noch halten.

Die Gelenke – abgerieben,
mein Charakter - ist geblieben,
jetzt fahr ich Richtung Abstellgleis,
und bin schon bald – ein Tattergreis.

© Horst Rehmann

Gelesen: 168   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

3054+
Schön, dass es dich gibt

3031+
Ein Engel

1956+
Für eine schöne Frau

1822+
Zwei sind notwendig

1666+
Das Versprechen

1661+
Heute Nacht

1375+
Das verflixte siebte Jahr

1371+
Das Zipperlein

1335+
Die guten Vorsätze

1181+
KATZEN


- Gedichte Monat

7+
Die Lebensuhr tickt

6+
Ein Morgenmuffel

5+
Zwei schräge Vögel

5+
Wie die Uhr tickt

5+
Künstler sein

5+
Stiefkind

5+
Der Grübler

4+
Schlechte Noten

4+
Ein Messie räumt auf

4+
Jede Erinnerung zählt


- Gedichte Jahr

4+
Sonderflug nach Moskau

4+
Der Gockel und sein Federv...

3+
NORMALO TRIFFT - KI

3+
Ein magischer Moment

2+
Nachkriegszeit

2+
Pure Leidenschaft

2+
Bikerfreunde

2+
Die Liebe zu Pferden

2+
Unerwartete Reaktion

1+
Zum neuen Jahr


Neusten Kommentare

bei "gehegt und gepflegt"

bei "Das Gold der Nordsee"

bei "Für ein paar Stunden"

bei "Die Erde bebt"

bei "Das Gold der Nordsee"

bei "Eisnebelmorgen- Fantasie"

bei "Die Erde bebt"

bei "Die Erde bebt"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Pflanze Erkenntnis Rücksicht Philosophie Essen Erotik Ewigkeit Paris Leuchtturm Familie Internet Petrus Falter Pfad Erlebnis Ernte Erfolg Erdbeben Leidenschaft Phantasie Jahr Falten Jahre Erwachen Pferd Jack Paradies Party Lebenssturm Lesen Erinnerung Irrsinn Erinnerungen Leid Jäger Faden Pfau Enttäuschung Erde Falle