Sonstige Gedichte



Personalratsanfrage

Der Personalrat ließ anfragen,

ob es möglich sei in diesen heißen Tagen,

den Beschäftigten kalte Getränke ( ohne Alkohol!) zur Verfügung zu stellen.

Die Chefs befürchteten wohl, das dies auslösen könnte Unverschämtheitswellen.

So tat man denn unter dem Vorwand des Geldmangels kund,

dass man halten solle seinen Mund

unter die Wasserleitung.

Vielen Dank für den Tipp, liebe Behördenleitung.

Da merkt man doch gleich wieder,

dass menschliche Bedürfnisse manchen Chefs sind zuwider

Aber wehe, wenn du nicht die übervolle Leistung bringst,

weil du vielleicht zu wenig trinkst

und dein Gehirn eingetrocknet ist

und denkst nur noch Mist...

Gelesen: 58   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Mein Name ist Daniela.
Der Name "Flotte Feder" stammt aus einem Schreiburlaub, in dem ich so "getauft" worden bin.
Ich würde mich freuen, wenn ihr meine Freude am Schreiben und Lesen mit mir teilt.
Meine E-Mail-Adresse lautet:
flottefederdaniela@gmail.com


ÄHNLICHE GEDICHTE





5 KOMMENTARE



23. Juni 2019 @ 12:12

Hallo Dani,ein Personalrat ist heutzutage eine Gewähr,
dass die Chefs sagen können,es gibt nichts mehr.
So rät der Personalrat dem Personal,
das was der Chef sagt ist Gesetz,bis nächstes mal.
LG
Christian


23. Juni 2019 @ 12:54

Danke fürs Herzchen, Christian.
Ich werde meinen Kollegen nächste Woche das Trinkwasser mit Eiswürfeln, frischer Minze aus meinem Garten, Zitrone und ganz wenig Honig servieren.
Das schmeckt total lecker und ist sehr erfrischend, wenn man es mit dem Honig nicht übertreibt.
Liebe Grüße Dani


23. Juni 2019 @ 13:19

Na Gott sei Dank brauche ich dein gesundes Gebräu nicht trinken.


23. Juni 2019 @ 15:22

Danke fürs Herzchen, Hanni.
Dichten geht bei mir immer.
Dank der Technik kann man seine Kommentare oder Gedichte sogar am Strand schreiben.
Einen schönen sonnigen Sonntag wünscht Dir Daniela


23. Juni 2019 @ 17:55

Dani,Dani,du bist mir ja


SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 15 Zeichen | bitte beachen Sie die Datenschutzbestimmungen.

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1652+
Schön, dass es dich gibt

1409+
Ein Engel

971+
Zwei sind notwendig

947+
Das verflixte siebte Jahr

771+
Das Versprechen

583+
Ein leckeres Erdbeerfest

554+
Heute Nacht

515+
Ein wahrer Freund

442+
Deutsche Sprache

434+
Ode an die Freundschaft


- Gedichte Monat

8+
Alte Liebe rostet nicht

5+
Philippe erreicht mein Her...

5+
Erbschleicher

4+
Alles nur geklaut

3+
Darf es sein

3+
Grillsonntag

3+
Vogelgezwitscher

3+
Nichts hast Du ---- Manchm...

3+
Mein Poesiealbum

3+
Überraschung missglückt


- Gedichte Jahr

7+
Reimen macht Spaß!

6+
Ein Morgenmuffel

5+
Zwei schräge Vögel

5+
Mein Möwentraum

5+
Wo die Kakteen blühen

4+
Keine Lust

4+
Der Fischer aus Santa Mari...

4+
Zumba

4+
Ein Messie räumt auf

4+
Jede Erinnerung zählt


Neusten Kommentare

bei "In einem Boot"

bei "In einem Boot"

bei "Niemals werde ich dich ve"...

bei "Niemals werde ich dich ve"...

bei "DER ALTE MÄUSERICH "

bei "DER ALTE MÄUSERICH "

bei "Nichts hast Du ---- Manch"...

bei "Nichts hast Du ---- Manch"...


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Nacht Mutterliebe Tanz Karsamstag Lesen Kraft Kummer Lachen Krieg Körper Landwirt Libelle Mühle Licht Mut Musik Kälte Kinder Leben Königin Kind Krebs Kinderheim Liebe Loslassen Laub Vorsatz Laune Kirche Kumpel Menschlichkeit Leidenschaft Namen Leuchtturm Kerzen Kuss Krank Kinderlachen Keller Lohn