Sonstige Gedichte



Jeder gibt

Es gibt Menschen, die leiden oft Qualen,
auch Gerd, der kann die Schulden nicht zahlen,
er fährt seinen Bus ganz dicht an den Rand,
und bringt ihn am steilen Abhang zum Stand.

Ein besorgter Fahrgast nimmt seinen Hut,
sammelt Geld ein, das läuft auffällig gut,
nie hat man Menschen spendabler geseh´n,
sie geben alles, wie kann das gescheh´n.

Jeder Fahrgast gibt, obwohl er nicht muss,
er sieht nur eines - am Abgrund - der Bus,
es hängt am hauchdünnen Faden, das Leben,
jeder ist bereit – sein Letztes zu geben.

© Horst Rehmann

 

Gelesen: 32   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 15 Zeichen | bitte beachen Sie die Datenschutzbestimmungen.

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1796+
Schön, dass es dich gibt

1746+
Ein Engel

1513+
Der Fliegenpilz

1215+
Die Kartoffel

1082+
Zwei sind notwendig

1054+
Das Versprechen

742+
Das verflixte siebte Jahr

635+
Ode an die Freundschaft

605+
Wahre Freunde

567+
Heute Nacht


- Gedichte Monat

5+
Vagabund der Straße

4+
Es reicht

4+
Ein kleines Lied

4+
Das Loch in der Mauer

4+
Halloween

4+
Schweigen

3+
Der schöne Herr W.

3+
So ein Tag

3+
Positiv denken!

3+
Nicht lesen


- Gedichte Jahr

7+
Ein Morgenmuffel

7+
Reimen macht Spaß!

7+
Zerstörte Seele

6+
Einsamkeit

6+
Spiegelbild meiner Seele

5+
Vagabund der Straße

5+
Zwei schräge Vögel

5+
Keine Lust

5+
Mein Möwentraum

5+
Ihr treuester Freund


Neusten Kommentare

bei "Sieben Frikadellen"

bei "Sieben Frikadellen"

bei "Sieben Frikadellen"

bei "Sieben Frikadellen"

bei "Sieben Frikadellen"

bei "Sieben Frikadellen"

bei "In der Badewanne"

bei "W i n d "


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Regen Hase Kuss Riese Schnee Geburtstag Schöne schön Gedicht Schule Gegenwehr Schmetterlinge Haar Schmetterling Hampelmann Reise Helfer Fußball Geist Gebet Geschenk Gedanken Schwer Schmerz Henne Schneemann Gefühl Schneeflocken Garten Geschenke Realität Geister Haus Geld Schlaf Gefühle Gedanke Futter Seele Gedichte