Sonstige Gedichte



Gespenstige Rache

 

Abendlich letzte Sonnenspur,

weckt rot-glühenden Vollmondglanz,

Schattenrauschen durch des Burg-es Tor,

die Nacht ist wie bestimmt zum Hexentanz.

 

Eulen schreien, Wölfe heulen,

magische Vorsehung entzündet Flammen,

endlos funkensprühende Rauchsäulen,

welche vom größten Hexenfeuer stammen.

 

Schleier-Zombiehaftes umkreist es gespenstig,

gebärt rot-langhaarige Hexenkreaturen,

des Fluches Kraft ließ sie niemals im Stich,

die einst Schönen wurden wiedergeboren.

 

Auferstanden um sich zu rächen,

von Jahrhundertalter Ungerechtigkeit,

um Mauern der Henkersburg zu brechen,

die wahren Teufel strafen, auch im Geisterkleid.

 

Unaufhaltsam zischt Hexenfeuers Hitze,

singend-tanzend durch ältestes Gestein,

schlängelt sich in jede hohle Mauerritze,

fängt alle Inquisitoren in Geistergestalt ein,...

 

...die jetzt, im Sog der Flammen, schweben,

mit Raben-krächzenden-Stimmen jaulen,

so die gespenstige Rache noch erleben,

ehe sie, vor rothaarigen Engeln, in der Hölle faulen.

 

Gelesen: 165   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1833+
Schön, dass es dich gibt

1457+
Ein Engel

1200+
Zwei sind notwendig

1053+
Nur eine Pusteblume

899+
Deutsche Sprache

884+
Heute Nacht

884+
Das Versprechen

835+
In einer Walpurgisnacht

777+
Ein wahrer Freund

715+
Für eine schöne Frau


- Gedichte Monat

4+
Das Glück der Rosenwanze

4+
Flugangst

4+
Mutterherz

4+
Wahre Freunde

3+
Wunderbare Menschen

3+
Eröffnung der Erdbeersais...

3+
Spazieren gehen

3+
Intrigen

3+
Vatertag

3+
E I N S A M


- Gedichte Jahr

8+
Die Lebensuhr tickt

6+
Teil 1 Unsichtbar

6+
Künstler sein

5+
V E R G E S S E N

5+
Süßes Nichtstun

5+
Wie die Uhr tickt

5+
Stiefkind

5+
Der Grübler

5+
Männer verstehen es zu le...

4+
Schlechte Noten


Neusten Kommentare

bei "Ehrlich, Herr Müller, un"...

bei "Du hältst meine Hand...."

bei "Träume"

bei "Golden leuchtet der See"

bei "Golden leuchtet der See"

bei "Träume"

bei "77 Jahre"

bei "Maikäfer flieg..."


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Philosophie Haar Frieden Frosch Gegenwehr Garten Geburtstag Gedichte Geld Futter Ruhe Geist Prinz Geister Politik Pracht Riese Schicksal Gefühle Schafe Frühling Loslassen Frühstück Geiz Gelassenheit Rücksicht Gedanke Gefühl Fußball Gedanken Freundschaft Rückblick Glück Rose Schlaf Gedicht Gebet Schein Frost Sage